Allianz Deutschland
„1890

Allianz Deutschland, Unterföhring

  • EA 2014
    EA 2014, Magazin
  • Gold
    Gold

Jurybegründung

Das Magazin 1890 zeigt beispielhaft, wie unbequemen, aber wichtigen Botschaften durch eine brillante Herangehensweise zu besonderer Aufmerksamkeit verholfen werden kann. Das Thema Demenz wird zum Beispiel aus einer eindrucksvollen Vielzahl von Perspektiven beleuchtet, die Bildsprache ist gewaltig und stark. Die Texte sind großartig aufbereitet und qualitativ sehr hochwertig. Die Allianz demonstriert ihre herausragende Expertise hinsichtlich gesellschaftlicher Themen, die ihr Kerngeschäft betreffen.

Steckbrief

Webadresse: https://1890.allianz.de
Seitenanzahl: 76
Format: 210 mm x 280 mm
Papier: Inhalt (115 g / m2 ) und Umschlag (150 g / m2): holzfrei, weiß, halbmatt gestrichen, chlorfrei, Bilderdruckpapier, 0,84-fach Vol. (Circle silk)
Anzahl Redakteure / Autoren: 12
Erscheinungsweise: Vierteljährlich
Sprachen: Deutsch
Auflage: 405.000
Vertriebskanäle: Direktversand an Kunden, persönliche Übergabe durch Vertreter
Projektleitung im Unternehmen: Mario Vigl
Konzeption: KircherBurkhardt GmbH, Berlin
Umsetzung: KircherBurkhardt GmbH, Berlin
Druck: arvato Mohn Media GmbH, Gütersloh

Unternehmensprofil

Webadresse: www.allianz.de
Branche: Versicherung, Finanzen
Unternehmensform: AG
Vorstandsvorsitz: Dr. Markus Rieß
Anzahl Standorte (national): Mehr als 100
Mitarbeiter (national): Mehr als 30.000
Gründungsjahr: 1890