Liebherr-International Deutschland
Die digitale Transformation der Marke Liebherr

Liebherr-International Deutschland, Biberach an der Riß

  • EA 2016
    EA 2016, Website

Steckbrief

Webadresse: www.liebherr.com
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch (weitere Sprachen in ausgewählten Bereichen)
Anzahl (Online-)Redakteure: 20
Durchschnittliche Seitenaufrufe/Monat (Page Impressions): 3 Mio.
Durchschnittliche Einzelbesuche/Monat (Unique Visits): 450.000
Regelmäßig aktualisierte Bereiche: Aktuelles, Produkte, Karriere: offene Stellen
Häufigkeit Updates / Aktualisierungen: Täglich
Besondere Funktionalitäten: Anbindungen PIM (Riversand) per Webservices inkl. Such-Indexierung via Elastic Search, CRM (MS Dynamics), Media-Asset-Management (Advellence), Stellenbörse (Engage)
Interaktive Technologien: Interaktive Bühnen, Embedding von Social-Media-Streams (anything about webservice)
CMS: FirstSpirit (e-Spirit)
Projektleitung im Unternehmen: Dr. Gerold Dobler (Unternehmenskommunikation)
Konzeption: interactive tools GmbH, Berlin
Umsetzung: interactive tools GmbH, Berlin
Programmierung: interactive tools GmbH, Berlin

Unternehmensprofil

Branche: Maschinenbau, Fahrzeugbau, Haushaltsgeräte
Unternehmensform: GmbH
Vorstandsvorsitz: Dr. h.c. Dipl.-Ing. (ETH) Willi Liebherr (Präsident des Verwaltungsrats der Liebherr-International AG)
Geschäftsführung: Dr. h.c. Dipl.-Ing. (ETH) Willi Liebherr, Dr. h.c. Dipl.-Kfm. Isolde Liebherr, Jan Liebherr (M.A.), Stéfanie Wohlfarth (lic. oec. publ.), Sophie Albrecht (M.A.), Patricia Rüf (lic. oec. publ. / B. Eng.)
Anzahl Standorte (national): Mehr als 10
Mitarbeiter (national): Mehr als 10.000
Gründungsjahr: 1949