2015: Christian Rauffus

Als Persönlichkeit des Jahres 2015 wurde Christian Rauffus, Chef der Rügenwalder Mühle, am 22. Oktober ausgezeichnet.

Aus der Jurybegründung: Seit gut 180 Jahren produziert und verkauft die Rügenwalder Mühle Wurstwaren, so erfolgreich, dass sie aus Deutschlands Kühlregalen nicht wegzudenken ist. Die Mühle mit den roten Würsten als Flügel erkennt dort jeder.

Vor zwei Jahren allerdings überraschte das traditionsreiche Familienunternehmen mit einer Revolution: Plötzlich standen vegetarische Produkte auf dem Plan. Fleischlose Spicker, Veggie-Schnitzel und -Nuggets. Die Branche war empört. Selbst bei den eigenen Mitarbeitern traf man auf heftigen Widerstand. – Warum also das Ganze?  

„Wir können nicht immer wieder unser Konzept für Wurst wiederholen: eine Rezeptur erarbeiten, eine Verpackung entwerfen, eine Kommunikation entwickeln. Damit wären wir auf Dauer gescheitert. Weil der Bedarf nach noch mehr Wurst gar nicht da ist“, so lautet Christian Rauffus‘ ehrliche Antwort.

Eine solche Neupositionierung der Markenfamilie birgt natürlich Risiken. Diesen war man sich bewusst. Dem gegenüber stand aber auch die Gewissheit, das nötige Know-how zu besitzen. – Wer, wenn nicht wir? 

Die Rügenwalder Mühle zeigte Innovationskraft und bewies Mut. Es wurden Produkte entwickelt, die die eigene ethische Position untermauern, anstatt im Strom der Branche mitzuschwimmen. Durch dieses Verhalten sendete das Unternehmen auch ein sehr wichtiges Signal an den Mittelstand.  

Mühen und Aufwand haben sich gelohnt: 20 Prozent Absatzwachstum allein durch vegetarische Produkte. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann und der beste Beweis dafür, dass Erfolg nur nachhaltig sichern kann, wer sich und seine Produkte stets hinterfragt und bereit ist, neue Wege zu gehen, bevor sie zu ausgetretenen Pfaden werden.

Am Erfolg hat natürlich die gesamte Mitarbeiterschaft der Rügenwalder Mühle ihren Anteil: vom Lebensmitteltechniker, über den Fleischer bis hin zum Lagerlogistiker. Christian Rauffus steht diesem Unternehmen vor und führt gemeinsam mit seinem Team die Tradition seiner Familie erfolgreich fort: mit Pragmatismus und Können, mit Ehrlichkeit und Überzeugung. 

Christian Rauffus: „Die größte Gefahr ist, wenn man nicht kommuniziert. Sie können sich in dieser Welt nicht verstecken. Sie können nicht Ihr Unternehmen erfolgreich führen, wenn Sie muckelig Ihren Wohlstand genießen und abtauchen.“

(Foto: Thomas Rosenthal und Peter Adamik für Econ)

 

Artikel im Magazin

"Wir meinen es ernst"

Alles Wurst. -- Von wegen! Die Rügenwalder Mühle verkauft erfolgreich vegetarische Produkte und fährt damit zwanzig Prozent Absatzwachstum ein. Nicht der einzige Grund, warum die...