Einmalig XII - Das Magazin der Bundesdruckerei

Bundesdruckerei, Berlin

  • EA 2011
    EA 2011, Magazin
  • Platin
    Platin

Jurybegründung

Das exzellent gestaltete Magazin überrascht mit einer weiten Interpretation des Themas „Identität“. Die Bundesdruckerei als Hersteller von Identitätsnachweisen hat den Mut, die Materie mit ungewöhnlichen Inhalten zu bedienen. Das Heft erzählt fesselnde Geschichten, setzt in punkto Design neue Maßstäbe und „denkt“ weit über den Horizont des Unternehmens hinaus – es bewirkt einen echten Imagegewinn.

Seitenanzahl: 88
Format: 230 mm x 330 mm
Papier: Umschlag: 240 g/m² Munken Polar (1,13 Volumen) Inhalt: 120 g/m² Munken Polar (1,13 Volumen)
Anzahl Redakteure / Autoren: 12
Erscheinungsweise: Halbjährlich
Sprachen: Deutsch
Auflage: 2.000
Vertriebskanäle: Personalisierter Versand

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Bundesdruckerei GmbH, Berlin
Branche: Hochsicherheitstechnologie
Anzahl Standorte (national): 5 bis 10
Mitarbeiter (national): Mehr als 1.000
Gründungsjahr: 1879

Vorsitzender: Ulrich Hamann
Geschäftsführung: Christian Helfrich

Kreation

Konzeption: Rat für Ruhm und Ehre, Düsseldorf
Konzeption, Umsetzung: Krowne Communications, Berlin
Umsetzung: Krowne Communications, Berlin
Druck: Ruksaldruck, Berlin
Lektorat: Textklinik, Düsseldorf
Kreativ Direktion: Angela Ziegler, Berlin
Umsetzung: Rat für Ruhm und Ehre, Düsseldorf

Projektteam

Rat für Ruhm und Ehre
Merowingerstraße 20b
40223 Düsseldorf
Deutschland
T
+49 211 3854396-0
Krowne Communications
Schlüterstraße 37
10629 Berlin
Deutschland
T
+49 30 8862689-0

Weitere Beiträge

Shift. Nachhaltigkeit im Fokus

Volkswagen, Wolfsburg

    Shift. Das Nachhaltigkeitsmagazin von Volkswagen 2016

    Volkswagen, Wolfsburg

      Vom Staatsdruck zum ID-Systemanbieter: Die Unternehmensgeschichte der Bundesdruckerei

      Bundesdruckerei, Berlin

      • Silber

      ID Kompass - Portal für digitale Identität

      Bundesdruckerei, Berlin

        Einmalig 13

        Bundesdruckerei, Berlin

        • Special