Infraschall Geschäftsbericht 2011

Sennheiser electronic, Wedemark

  • EA 2013
    EA 2013, Film und Video
  • Gold
    Gold

Jurybegründung

Begründung der Jury: Technisch und visuell herausragend umgesetzt, bedient sich der Film eines ungewöhnlichen Themas, dessen Inszenierung so bislang einzigartig sein dürfte. Die komplexe Physik des Infraschalls wird durch beeindruckende wie anschauliche Animationen verständlich erklärt. Sennheiser inszeniert sich und seine Themenwelt so auf ganz besondere Weise. Besser kann man die faszinierende Welt des Klangs wohl kaum visualisieren.

Länge: 03:40 Min.
Technisches Format: DVD, Online
Sprachen: Deutsch, Englisch
Vertriebskanäle: Microsite, Veranstaltungen

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Sennheiser electronic GmbH, Wedemark
Webadresse: www.sennheiser.com
Branche: Industrie
Anzahl Standorte (national): 1
Mitarbeiter (national): Mehr als 1.000
Gründungsjahr: 1945

Vorstandsvorsitz: Prof. Dr.sc. techn. Jörg Sennheiser
Geschäftsführung: Dr. Heinrich Esser, Peter Claussen, Volker Bartels

Kreation

Konzeption: Burda Creative Group, München
Produktion (Film, Funk, etc.): Autorenkombinat, Mainz

Projektteam

Burda Creative Group
Konrad-Zuse-Platz 11
81829 München
Deutschland
T
+49 89 30620-0

Weitere Beiträge

Enkelfähig

Franz Haniel & Cie., Duisburg

  • Bronze

Electronic Beats

Telekom, Bonn

    Project M

    Allianz, München

      enkelfähig

      Franz Haniel & Cie., Duisburg

      • Silber

      2010 Klang riechen & schmecken

      Sennheiser electronic, Wedemark

        Geschäftsbericht 2010

        Fiducia IT, Karlsruhe