Einmalig 14

Bundesdruckerei, Berlin

  • EA 2014
    EA 2014, Magazin
  • Bronze
    Bronze

Jurybegründung

Mit Einmalig 14 ist der Bundesdruckerei einmal mehr ein sehr eindrucksvoll gestaltetes Magazin gelungen. Das Thema „Big Data“ wird plakativ aufgearbeitet und ist zudem topaktuell. Die Optik ist atemberaubend, jede Menge Daten und Fakten sind optisch bemerkenswert hervorgehoben. Qualitativ ausgezeichnet sind ebenso die Texte, die wieder den Bezug zu realen Personen herstellen. Das Unternehmen selbst hält sich größtenteils im Hintergrund, um in den richtigen Momenten mit Profil und Expertise zu überzeugen.

Seitenanzahl: 92
Format: 300 mm x 350 mm
Papier: 150 bzw. 300 g / m² Munken Lyx Polar
Anzahl Redakteure / Autoren: 10
Erscheinungsweise: Halbjährlich
Sprachen: Deutsch, Englisch (als App)
Auflage: 2.500
Vertriebskanäle: Mailing, persönliche Übergabe

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Bundesdruckerei GmbH, Berlin
Webadresse: www.bundesdruckerei.de
Branche: Hochsicherheitstechnologie
Anzahl Standorte (national): 5 bis 10
Mitarbeiter (national): Mehr als 1.000
Gründungsjahr: 1951

Vorstandsvorsitz: Prof. Willi Berchtold Kaufmann
Geschäftsführung: Ulrich Hamann
Leiterin Unternehmenskommunikation: Antonia Maas
Projektleiterin: Jessica Behrens

Kreation

Konzeption: Rethink, Berlin
Umsetzung: Rethink, Berlin
Druck: Medialis, Berlin

Projektteam

Rethink
Hegelplatz 1
10117 Berlin
Deutschland
T
+49 30 8471258-0

Weitere Beiträge

EINMALIG 17

Bundesdruckerei, Berlin

  • Bronze

Einmalig 16

Bundesdruckerei, Berlin

    Eigentlich einfach

    Volkswagen Financial Services, Braunschweig

      Eigentlich einfach

      Volkswagen Financial Services, Braunschweig

        Einmalig 15

        Bundesdruckerei, Berlin

          MetaMagazin

          MetaDesign, Zürich

          • Bronze