Porsche Newsroom

Dr. Ing. h.c. F. Porsche, Stuttgart

  • EA 2015
    EA 2015, Social-Media-Aktivitäten
  • Bronze
    Bronze

Jurybegründung

Der Porsche Newsroom ist ein vollkommen neuer Ansatz für den deutschen Markt. In seiner Kernidee führt er auf bemerkenswerte Weise alle Kanäle der Unternehmenskommunikation von Porsche zusammen. Dieses Konstrukt, das auch Werbung sehr gut einbindet, funktioniert überdurchschnittlich nutzerfreundlich. Dabei zeugt die Seite von einer fabelhaften Multimediaeinbindung und beeindruckenden Followerzahlen.

Webadresse/n: www.newsroom.porsche.de
Sprachen: Deutsch, Englisch
Beschreibung der Social-Media-Aktivitäten: Einbindung der Social Media Streams von YouTube, Facebook, Twitter und Google+ in den Porsche Newsroom (PNR)
Ziele: Steigerung Unique Visits (PNR), Steigerung Fans, Freunde, Follower diverser SM Kanäle (Porsche + PNR), User in Echtzeit an wichtigen Veranstaltungen des Unternehmens teilhaben lassen, Verbreitung der Marke und des PNR über Geschichten/Inhalte diverser unternehmenspezifischer Kategorien
Erreichte Ziele: 26.000 durchschnittliche Einzelbesuche/Monat (Unique Visits), 100.000 Follower auf Twitter bei Porsche Newsroom, Liveübertragung der Jahrespressekonferenz (13.3.2015), Liveübertragung der Weltpremiere des neuen Cayman GT4 auf dem Genfer Auto-Salon (4.3.2015)
Evaluation / Controlling: Analysetools (Webtrekk und Google Analytics)
Gesamtanzahl User: 14 Mio.
Beginn der Social-Media-Aktivitäten: Juni 2014
Zielgruppe: Porsche-Fans, Porsche-Interessierte, Porsche-Kunden, Journalisten aller Genres, Blogger, Rennsport-Fans und -Interessierte, sowie Personen aus der Automobilbranche
Aktualisierungen: Mehrmals täglich
Monitoring: Nein
Filterung / Zensur: Nein
Beantwortung von Kommentaren: Ja
Bestandteil der Unternehmenskommunikation: Zusätzliche Aktivität

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart
Webadresse: www.porsche.com
Branche: Automobilbranche
Anzahl Standorte (national): 5 bis 10
Mitarbeiter (national): Mehr als 10.000
Gründungsjahr: 1931

Vorstandsvorsitz: Matthias Müller
Projektleitung im Unternehmen: Dr. Josef Arweck

Kreation

Konzeption: C3 Creative Code and Content, Stuttgart
Programmierung: C3 Creative Code and Content, Hamburg

Projektteam

C3 Creative Code and Content GmbH
Heiligegeistkirchplatz 1
10178 Berlin
Deutschland
T
+49 30 440320

Weitere Beiträge

Christophorus - Porsche Magazin #385

Dr. Ing. h.c. F. Porsche, Stuttgart

  • Silber als Teil der Integrierten Unternehmenskommunikation

Relaunch der Bayer-Konzernwebsite

Bayer, Leverkusen

  • Silber

Face the Change

Volkswagen, Wolfsburg

    Y - Das Magazin der Bundeswehr

    Bundesministerium der Verteidigung, Berlin

    • Platin

    ŠKODA Brand Diary

    ŠKODA AUTO, Mladá Boleslav

    • Platin

    enkelfähig

    Franz Haniel & Cie., Duisburg

    • Gold