„Masern sind kein Kinderkram“

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

  • EA 2016
    EA 2016, Film und Video
  • Special Award
    Special Award

Jurybegründung

 Ein Film, der ein so ernstes Thema amüsant kommuniziert, ist ganz einfach einer Auszeichnung würdig. Das Video überzeugt mit einer hervorragenden Dramaturgie, hinter der ein kluges Konzept steckt. Humor, Spannung und eine perfekt inszenierte Geschichte erzielen eine enorme Wirkung: Die Zuschauer werden angeregt, sich mit dem Thema Masern zu beschäftigen. Damit erfüllt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege beeindruckend seinen Aufklärungsauftrag und verlangt auf originelle Weise die Änderung von Verhaltensmustern.

Länge: 00:30 Min.
Technisches Format: Online-Stream
Sprachen: Deutsch
Vertriebskanäle: Online, Youtube / Social Media und Blogs, Kino, Wartezimmer-TV

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Behörde der öffentlichen Verwaltung, München
Branche: Gesundheitswesen
Anzahl Standorte (national): 1
Mitarbeiter (national): Mehr als 100
Webadresse: www.stmgp.bayern.de

Staatsministerin: Melanie Huml

Kreation

Konzeption: ressourcenmangel, Berlin
Produktion (Film, Funk, etc.): 5ter Stock Medienproduktion, Stuttgart

Projektteam

ressourcenmangel an der Panke
Schlesische Straße 26 c4
10997 Berlin
Deutschland
T
+49 30 61002-450

Weitere Beiträge

Zweitausend50

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, Berlin

  • Silber

Allianz für die Region - „von … bis … – #ALLESDA“

Allianz für die Region, Braunschweig

  • Special Award

Vertrauen

Westdeutsche Lotterie, Münster

    Prävention Alkohol? Kenn dein Limit.

    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Köln

    • Silber

    BMW xDrive #getoutthere

    BMW, München

      Hamburg - Go where the heart is

      Hamburg Tourismus, Hamburg