Wir bringen Ideen auf den Boden

BUWOG, Wien

  • EA 2017
    EA 2017, Geschäftsbericht (Print)
  • Bronze
    Bronze

Jurybegründung

Der Geschäftsbericht "Wir bringen Ideen auf den Boden" der BUWOG AG stellt die Komplexität des Unternehmens und sein Wirken in allen Bereichen überzeugend dar. Der Inhalt ist herausragend aufbereitet, die Darstellung des Geschäfts und seine Analyse gehen in die Tiefe und bleiben dabei jederzeit übersichtlich. So schafft der Bericht Transparenz.

Die BUWOG, ein deutsch-österreichisches Immobilienunternehmen, entwickelt, baut, vermietet und verkauft Wohnungen. Rund 51.100 Wohnungen zählen zum Bestand des Unternehmens, das sich bereits seit 65 Jahren auf dem Markt behauptet. Seit zwei Jahren ist die BUWOG an der Börse. Sie ist also ein junges Börsenunternehmen, doch sie kann bereits auf eine Kurssteigerung von 41 Prozent seit ihrer Erstnotierung zurückblicken.

Der Geschäftsbericht "Wir bringen Ideen auf den Boden" zeigt anschaulich, wie die BUWOG Group entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Branche tätig ist: Sie entwickelt Neubauprojekte von der ersten Idee an – das ist der Unternehmensbereich Property Development. Die Wohnungen übernimmt sie entweder zur Bewirtschaftung in ihr Portfolio von Mietwohnungen – dieser Bereich heißt Asset Management. Oder sie verkauft einzelne Wohnungen aus dem Bestand heraus, wenn sich daraus eine gute Marge erwirtschaften lässt – dieser Bereich schließlich heißt Property Sales.

Der Geschäftsbericht folgt einer zweifachen Aufgabenstellung: Zum einen sollte er Transparenz zeigen. Zum anderen soll er den Unique Selling Point, den Wettbewerbsvorteil der BUWOG Group hervorheben: Der besteht im Geschäftsbereich Property Development. Durch diesen Zweig kann sich das Unternehmen neue Standorte zu besonders lukrativen Konditionen sichern.

„Der Wohnungsneubau liegt in der DNA der BUWOG Group. Wir sind seit unserer Gründung im Jahr 1951 in der Wohnungsprojektentwicklung tätig und sind heute auch das einzige börsennotierte Wohnimmobilienunternehmen mit einem derart starken Development in den drei größten deutschsprachigen Städten Berlin, Wien und Hamburg“, sagt Ingrid Fitzek-Unterberger, Bereichsleiterin Marketing & Kommunikation BUWOG Group. „Diesem Faktor wollten wir auch im Geschäftsbericht Rechnung tragen und haben daher gemeinsam mit unserer beratenden Agentur Mensalia das Konzept ‚Von der ersten Architektenskizze bis zum fertigen Bauwerk‘ entwickelt.“

Der Bericht "Wir bringen Ideen auf den Boden" wurde entlang einer klaren Idee entwickelt. Die Darstellung der Unternehmensbereiche und des Geschäftskonzepts sind stringent und transparent. Die Bildsprache könnte besser nicht passen: Der Bericht eröffnet mit einer Sequenz von sieben doppelseitigen Fotos, über die Illustrationen und Text gelegt wurden. Auch die Aufschlagseiten der späteren Kapitel sind so gestaltet.

Diese Doppelseiten haben Skizzencharakter, regen die Fantasie an – und geben damit genau das wieder, was in der Zielsetzung formuliert worden war: Das Geschäft beginnt mit einer Idee, die zunächst skizziert und schließlich Schritt für Schritt umgesetzt wird. Sie wird buchstäblich entwickelt und – so ist der Titel zu verstehen – auf den Boden gebracht.

„Gute Ideen kann man überall haben, zum Beispiel auch während man im Kaff eehaus sitzt und als Schreibunterlage vielleicht nur eine Serviette zur Verfügung hat. Die schnelle Gedankenskizze, die sich durch den gesamten Bericht zieht, ist daher Sinnbild für jede Form von guten Ideen bzw. von der Geburtsstunde einer Idee, die dann zu etwas sehr Großem führen kann wie etwa einem Wohnhaus“, so Fitzek-Unterberger. Besonders charmant ist an der grafischen Umsetzung, dass das Arbeiten mit zwei Bildebenen (Skizze auf Foto) visuell exakt dem zweiten Kommunikationsziel des Berichts entspricht: Es entsteht ein optischer Eindruck von Transparenz.

Die Darstellung des Unternehmens ist zweigeteilt. Die Kerninformationen wie etwa die Konzernstruktur, die Erklärung der einzelnen Konzernbereiche sowie wichtige Kennzahlen sind auf den ersten knapp 20 Seiten kompakt und übersichtlich dargestellt: Auf die Darstellung der Highlights aus dem Geschäftsjahr und des operativen Ergebnisses der BUWOG Group folgen auf jeweils einer Seite komprimiert die wichtigsten Kennzahlen der drei Unternehmensbereiche Asset Management, Property Sales und Property Development. Ein achtseitiges Interview mit dem Vorstand beginnt gleich mit der entscheidenden Frage: „Warum soll jetzt, im Sommer 2016, jemand sein Geld in die BUWOG investieren?“

Im Hauptteil geht der Bericht auf beeindruckende Weise in die Tiefe. Zunächst wird der Konzern auf 12 Seiten verständlich und klar gegliedert beschrieben: das Geschäftsmodell sowie die Geschichte, Struktur und Strategie des Unternehmens. Im Anschluss wird jeder der drei Geschäftsbereiche in Text, Kennzahlen und Tabellen anschaulich porträtiert. So erfährt der Leser im Abschnitt zum Asset Management Details über die Struktur der Mietverhältnisse der BUWOG-Wohnungen, die positive Entwicklung des Leerstands oder die Auswirkungen der Mietpreisbremse.

Besonders gelungen ist der Abschnitt, der den USP der BUWOG bildet: Zunächst erklärt der Geschäftsbericht den Mehrwert, der durch den Bereich Projektentwicklung generiert wird. Ein Diagramm zeigt den Projektentwicklungsprozess im Überblick. Schließlich werden die Entwicklungsprojekte an den Standorten Wien und Berlin im Einzelnen vorgestellt und auf den neuen Development-Standort Hamburg verwiesen.

Corporate-Governance-Bericht, Konzernlagebericht und Konzernabschluss schließen den Geschäftsbericht "Wir bringen Ideen auf den Boden" fundiert und übersichtlich gestaltet ab.

Webadresse: www.buwog.at/de/investor-relations/berichte
Seitenanzahl: 312
Format: DIN A4
Verarbeitung: Schutzumschlag: 2 Blatt Transparentpapier auf U1 aufgeklebt + 1 Blatt ca. 440 mm x 297 mm (gerillt) am Rücken angeklebt, jeweils 1/0-fbg. Schwarz auf 150 g/m² Transparentpapier
Papier: Umschlag: Magno Satin 350 g/m² Innenteil: Magno Satin 135 g/m²
Sprachen: Deutsch, Englisch
Auflage: 1.750
Vertriebskanäle: Versand über BUWOG

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): BUWOG AG, Wien, Österreich
Webadresse: www.buwog.at
Branche: Immobilien
Anzahl Standorte (national): 5 bis 10
Mitarbeiter (national): Mehr als 500
Gründungsjahr: 1951
Nächster Geschäftsbericht: September 2017

Vorstandsvorsitz: Mag. Daniel Riedl
Leitung Marketing & Kommunikation: Dr. Ingrid Fitzek

Kreation

Konzeption: Graphische Gestaltung im Erdgeschoss - Bernhard Kerbl, Wien, Österreich
Umsetzung: Mensalia Unternehmensberatungs, Wien, Österreich
Druck: Bösmüller Print Management, Stockerau, Österreich
Texte: BUWOG AG, Mensalia Unternehmensberatungs GmbH mit Unterstützung von Schreibkraft, Wien, Österreich
Illustrationen: Ana Popescu, Wien, Österreich
Fotos: Klau Vyhnalek, Stephan Huger, Claudia Hechtenberg, Martin Joppen, Denis Madden, August Lechner, Benjamin Pritzkuleit, Klemens Horvath, Getty Images International, CIRA/APA Fotoservice, -, Österreich

Projektteam

Mensalia Unternehmensberatungs
Siebensterngasse 32-34
1070 Wien
Österreich
T
+43 1 9690601-0

Weitere Beiträge

2013/14 RICHTIG INVESTIEREN

BUWOG, Wien

    2014 Die Zukunft beginnt heute

    Wienerberger, Wien

      MENSCHEN. ENGAGEMENT. LEISTUNG. ZUKUNFT.

      HOERBIGER Holding, Zug

        2013 Unsere typische Warteposition.

        Wienerberger, Wien

          Menschen Initiativen Standards

          HOERBIGER Holding, Zug

            Warten, was die Zukunft bringt ...

            Wienerberger, Wien