Porsche Tennis Magazin

Dr. Ing. h.c. F. Porsche, Stuttgart

  • EA 2017
    EA 2017, Magazin (Print)
  • Gold als Teil der Integrierten Unternehmenskommunikation
    Gold als Teil der Integrierten Unternehmenskommunikation

Das Porsche Tennis Magazin hat Grund zu feiern, denn es erscheint dieses Jahr – 2017 – in der 40. Auflage. Seit vier Jahrzehnten wird das Heft regelmäßig einmal im Jahr gedruckt, immer einige Wochen, bevor der Porsche Tennis Grand Prix beginnt. Das traditionsreiche Tennis-Event des Unternehmens ist das älteste europäische Indoorturnier auf der WTA-Tour. Es gilt als eines der attraktivsten Events im Damentennis, und regelmäßig wählen es die besten Spielerinnen der Welt zum Turnier des Jahres. Der Grand Prix und das Porsche Tennis Magazin sind eng miteinander verknüpft, weil das Heft die Fans mit gutem Journalismus auf das Sportevent vorbereitet.

Das Cover der Jubiläumsausgabe ist orange, die Schriftzüge sind weiß, und genau in der Mitte des Titelblatts ist der Tennisstar Angelique Kerber aus der Vogelperspektive sichtbar – sie schlägt auf. Doch ansonsten ist der Aufmacher der 40-jährigen Porsche Historie gewidmet genauso wie die ersten Seiten des Magazins. Wer gewinnt und wer verliert von 1978 an bis heute? Das Porsche Tennis Magazin hilft der Erinnerung in Form einer informativ aufbereiteten Zeitleiste auf die Sprünge.

Das Inhaltsverzeichnis verspricht ein spannendes Heft: In einem Interview berichtet Dr. Wolfgang Porsche von der Atmosphäre in der Porsche Arena und der sportlichen Leidenschaft der Tennisspielerinnen. Gleich eine Seite weiter kommt dann die Porsche Markenbotschafterin Angelique Kerber zu Wort und plaudert über ihre Lieblingslektüre, ihren Ich-Tag und ihren Glücksbringer.

Wie der Porsche Tennis Grand Prix hat sich auch das Porsche Tennis Magazin in den letzten 40 Jahren weiterentwickelt und verändert, war immer zukunftsorientiert. Doch die Jubiläumsausgabe macht eine Ausnahme und blickt vor allem weit in die Turniergeschichte. Etwa auf die unschlagbaren Tennislegenden wie Tracy Austin oder Martina Navrátilová. Das journalistisch hochwertige Magazin erzählt vom Wandel der medialen Präsenz, von Mode, von künftigen technischen Möglichkeiten und von der Rolle Porsches in der Nachwuchsförderung.

Das Porsche Tennis Magazin ist das Herzstück einer crossmedialen Kommunikation rund um das Sportereignis und das Porsche Tennisengagement im Allgemeinen. Ergänzt wird es durch regelmäßige Newsletter und die tägliche Turnierzeitung. Die 16-seitigen Daily News ähneln optisch dem Magazin, werden in der Nacht für den folgenden Turniertag gedruckt und kostenlos an alle Besucher ausgeteilt. Anders das 120-seitige Porsche Tennis Magazin, denn das wird nur gegen ein Entgelt von drei Euro abgegeben.

Webadresse: www.porsche-tennis.de
Seitenanzahl: 120
Format: 215 mm x 280 mm
Verarbeitung: 4x gerillter Umschlag, Hotmelt-Klebebindung, Aufkleberbogen
Papier: Umschlag: 200 g/m² MAXIsilk Innenteil: 115 g/m² MAXIsilk Aufkleberbogen: 80 g / m² Haftpapier glänzend
Erscheinungsweise: Jährlich
Sprachen: Deutsch
Auflage: 23.600
Vertriebskanäle: Verkauf auf dem Porsche Tennis Grand Prix sowie an die Kunden den Tennis-Magazins verschickt

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart
Webadresse: www.porsche.de
Branche: Automobilbranche
Anzahl Standorte (national): 2
Mitarbeiter (national): Mehr als 10.000
Gründungsjahr: 1931

Vorstandsvorsitzender: Oliver Blume
Finanzen und IT: Lutz Meschke
Personal und Sozialwesen: Andreas Haffner
Vertrieb und Marketing: Detlev von Platen
Produktion und Logistik: Albrecht Reimold
Beschaffung: Uwe-Karsten Städter
Forschung und Entwicklung: Michael Steiner

Kreation

Konzeption: C3 Creative Code and Content, Berlin
Umsetzung: C3 Creative Code and Content, Berlin
Druck: NEEF + STUMME premium printing, Wittlingen

Projektteam

C3 Creative Code and Content
Arabellastraße 23
81925 München
Deutschland
T
+49 89 207004-0

Weitere Beiträge

Christophorus - Porsche Magazin #385

Dr. Ing. h.c. F. Porsche, Stuttgart

  • Silber als Teil der Integrierten Unternehmenskommunikation

Relaunch der Bayer-Konzernwebsite

Bayer, Leverkusen

  • Silber

enkelfähig

Franz Haniel & Cie., Duisburg

    Y - Das Magazin der Bundeswehr

    Bundesministerium der Verteidigung, Berlin

    • Platin

    ŠKODA Brand Diary

    ŠKODA AUTO, Mladá Boleslav

    • Platin

    enkelfähig

    Franz Haniel & Cie., Duisburg

    • Gold