Naspa - Bericht an die Gesellschaft

Nassauische Sparkasse - Naspa, Wiesbaden

  • EA 2017
    EA 2017, Nachhaltigkeits-/CSR-Bericht (Digital)

Alle Themenseiten zeichnen sich durch eine abwechslungsreiche Gestaltung aus. Verschiedene Textsorten laden zum Lesen ein, Grafiken und Tabellen sind optisch abgesetzt, sodass sich wichtige Kennzahlen schnell finden lassen. Außerdem spiegeln die Bilder die Vielfalt des Unternehmens wider. Neben Mitarbeitern im Einsatz gewähren viele Fotos auch überraschende Einblicke in die Unternehmenswelt, so wie die Nahaufnahmen von Analysen aus der Qualitätssicherung. Das kompakte Format eignet sich für den 60-seitigen Bericht, der die Nachhaltigkeitskommunikation von Gerolsteiner insgesamt kreativ und glaubwürdig dokumentiert.

Auffallend sind die realistischen Bildwelten, die neugierig machen und im Einklang zu den Themenbereichen Haltung, Produkte und Initiativen stehen. Allen Rubriken vorangestellt sind kurze Kernsätze und Inhaltsangaben. Die Themenseiten warten mit großer Informationsfülle auf, die durch eine einwandfreie Seitenstruktur zum Lesen einlädt. Wichtige Kennzahlen beispielsweise zum Fördervolumen für gesellschaftliche Ausgaben, für Kredite für Energie- und Ressourceneffizienz oder die Leitsätze zur Nachhaltigkeit heben sich durch die tabellarische Aufbereitung in einem kompakten Infokasten optisch vom redaktionellen Teil ab. Die stimmigen Bildwelten vermitteln authentische Nähe zu den Zielgruppen und zeugen vom verantwortungsvollen Charakter aller Maßnahmen. Zur abwechslungsreichen Darstellung der Inhalte tragen die Einbindung von Videos und die Verbindung zu den sozialen Netzwerken bei.

Die einfache und damit zielführende Navigation leitet die Seitenbesucher umstandslos zu einzelnen Themenbereichen. Analysten finden schnell zur vornehmlich in Rot gehaltenen Rubrik Kennzahlen, die angenehm übersichtlich aufbereitet ist. Die Fakten sind thematisch nach den Handlungsfeldern sortiert. Besonders auff allend ist das ebenfalls rot hinterlegte Organisationsprofil der Nassauischen Sparkasse, das kurz Geschichte, Ausrichtung sowie die rechtliche und administrative Rahmenbedingung des Hauses erläutert.

Eine persönliche Note erhält der Online-Bericht mit der gelungenen Vorstellung von Vorstand, Verwaltungsrat und CSR-Team auf den Standortseiten. Bemerkenswert ist zudem die Seite der Rubrik Region, die die gesellschaftliche Struktur im ländlichen und mittelständischen Raum Hessens sowie in den dynamischen Wirtschaftsmetropolen im Rhein-Main-Gebiet detailliert abbildet. Die herausgehobenen Fakten belegen die fundierte Kenntnis der strukturellen Rahmenbedingungen und stellen den Wissensstand eines Unternehmens heraus, das seit mehr als 177 Jahren in der Region eine wichtige gesellschaftliche Rolle einnimmt.

Webadresse: www.naspa.bericht-an-die-gesellschaft.de
Sprachen: Deutsch
Durchschnittliche Seitenaufrufe/Monat (Page Impressions); für Apps: Datenmenge: 2.200
Durchschnittliche Einzelbesuche/Monat (Unique Visits); für Apps: Anzahl der Downloads: 220
Besondere Funktionalitäten: Voll responsive, Videos, interaktive Grafiken
Interaktive Technologien: Videos, Einbindung Sozialer Netzwerke

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Nassauische Sparkasse - Naspa Anstalt des Öffentlichen Rechts, Wiesbaden
Webadresse: www.naspa.de
Branche: Banken
Anzahl Standorte (national): Mehr als 100
Mitarbeiter (national): Mehr als 1.000
Gründungsjahr: 1840
Nächster Geschäftsbericht: Oktober 2017

Vorstandsvorsitz: Günter Högner, Bertram Theilacker, Michael Baumann
Projektleitung im Unternehmen: Daniela Gramlich, Ute Ammon

Kreation

Konzeption: kap N, Köln
Umsetzung: kap N, Köln
Kommunikation: eckpunkte Kommunikation, Weilburg

Projektteam

kap N
Karlplatz 7
10117 Berlin
Deutschland
T
+49 173 537 85 29

Weitere Beiträge

Naspa: Bericht an die Gesellschaft

Nassauische Sparkasse, Wiesbaden