Arcor, Eschborn

  • JDW 2006
    JDW 2006, Film

Der Arcor TV-Spot »Operation Preis/Preisverkleinerung« dauert 30 Sekunden.

SFX: Musik.

Off: »Operation Preis. Diesen Monat: Die Preisverkleinerung.«

Die OP-Tür geht auf. Dr. Preis und seine beiden rothaarigen Krankenschwestern kommen in den OP.

Dr. Preis:»Was ist denn das?«

Auf dem OP-Tisch liegt ein Preis: 29,95.

Schwester 1: »Eine DSL-Flatrate für 29,95.«

Schwester 2: »Iiieeehhh – ein Riesenpreis!«

Dr. Preis (entschlossen): »Die Preis-Schere!«

... und schreitet zur Tat. Aus der 29,95 wird eine 9,95.

Schwester 1: »Ein perfekter Schnitt!«

Schwester 2: »Jetzt nur 9,95.«

Schwester 1: »Chef, das macht Ihnen keiner nach!«

Charts/Musik/Off: »Mit Arcor-DSL-Flatrate für nur 9,95 im Monat surfen ohne Ende. Und nur im Februar: kein Einrichtungspreis. Wir beraten Sie gern: 0 180/10 70 333.«

Jingle: »Arcor. Hier bin ich richtig.«

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Arcor, Eschborn
Geschäftsführung: Christoph Nieder
Werbeleitung: Jörg Quehl

Kreation

Konzeption, Umsetzung: TöpferGrenvilleCrone, Hamburg

Produktion: Markenfilm, Berlin

Projektteam

TöpferGrenvilleCrone
Borselstraße 16c
22765 Hamburg
Deutschland
T
040-3919700

Weitere Beiträge

edding

edding International, Ahrensburg

    edding

    edding International, Ahrensburg

      Kriminalmuseum Hamburg

      Polizei Hamburg, Hamburg

        LD Druck

        LD Medien- und Druckgesellschaft, Hamburg

          LD Druck

          LD Medien- und Druckgesellschaft, Hamburg

            mobile.de

            mobile.de & eBay Motors, Europarc Dreilinden