Schwäbisch Hall

Bausparkasse Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

  • JDW 2006
    JDW 2006, Film
  • Branchensieger - Banken, Sparkassen, Investment
    Branchensieger - Banken, Sparkassen, Investment

Der Spot geht konkret auf die Sorgen und Bedürfnisse der Schwäbisch-Hall-Kunden in der heutigen Zeit ein und legt dabei besonderen Wert auf Authentizität. Ein Großteil der Szenen besteht wieder aus Originalmaterial von Nachrichtenarchiven. Nur wenige Einstellungen wurden im Stil der Zeit nachgedreht.


SFX: Musik über den ganzen Spot.

Off: "Zuerst waren neue Wohnungen knapp. – Für unsere Kunden nicht.

Später waren Altbauwohnungen knapp. – Für unsere Kunden nicht.

Heute ist das Geld knapp. Und die Mieten hoch. – Unsere Kunden kümmert´s nicht.

Denn keiner bringt mehr Menschen in die eigenen vier Wände als die Nummer eins. Schwäbisch Hall."

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Bausparkasse Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall
Geschäftsführung: Reinhard Klein
Bereichsleitung Marketing: Jochen Maier
Abteilungsleitung Markenmanagement: Dr. Bernward Lintel-Höping
Teamleitung Markenführung/Werbung: Peter Michaelsen

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Ogilvy & Mather Werbeagentur, Frankfurt am Main

Produktion: Markenfilm Berlin, Berlin

Projektteam

Ogilvy
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt am Main
Deutschland
T
+49 69 96225-0

Weitere Beiträge

Sommer Ticket Kampagne

Deutsche Bahn, Frankfurt

  • Gold Gold als Kampagne

Sommer Ticket Kampagne

Deutsche Bahn, Frankfurt

  • Gold Gold als Kampagne

Fanta Snaposter

Coca-Cola, Berlin

  • Bronze als Kampagne

Fanta Snaposter

Coca-Cola, Berlin

  • Bronze Bronze als Kampagne

Slices of life "Eva-Brenner-Kollektion/Zeit für Neues"

ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

  • Bester der Branche - Einzelhandel (B2C)

Slices of life "Italien/Knotschi"

ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

  • Bester der Branche - Einzelhandel (B2C)