Stiftung Kindergesundheit, München

  • JDW 2006
    JDW 2006, Print

Es ist Zeit, schwangere Frauen und solche, die es noch werden wollen, darüber aufzuklären, dass das Rauchen das Kind entscheidend schädigt. Viele Frauen denken teilweise, das Kind habe mit ihrem eigenen Körper nicht viel zu tun, dabei ist es so, dass es die Schadstoffe so aufnimmt, als ob es selbst rauchte.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Stiftung Kindergesundheit, München
Marketingleitung: Prof. Dr. med. Berthold Koletzko
Produktleitung: Hildegard Debertin

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Serviceplan, München

Projektteam

Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation
Brienner Str. 45 a-d
80333 München
Deutschland
T
+49 89 2050-20

Weitere Beiträge

Scars of Democracy

STROKE ART FAIR, Berlin

  • Gold

Adoptify

Tierschutzverein München, München

  • Silber

Featuring Alexa

Too Many T’s, London

  • Bronze

Say it with Sky

Sky Deutschland Fernsehen, Unterföhring

  • Bronze

I am Human

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Deutsche Sektion, Frankfurt am Main

    The Fashion Mag Hijack

    Stylight, München

    • Silber