Marmeladen-Meisterschaft 2008

Pfeifer & Langen, Köln

  • JDW 2009
    JDW 2009, Digitale Medien

Anlässlich der Fußball-EM 2008 ruft Pfeifer & Langen zur ersten Marmeladen-Meisterschaft (MM) im Web auf. Das Online-Special bewirbt die Produkte „Diamant Gelierzauber“ und „Diamant Tropic Gelierzucker“ mit Marmeladen-Kreationen aus 16 europäischen Ländern.

Die Microsite teilt sich in drei Teile auf: Per Voting stimmen die Besucher auf marmeladenmeister.de für eine „Länder-Marmelade“ ab, die jeweils ausführlich per Rezept beschrieben ist. Nach einer Vorrunde treten die beiden bestplatzierten Fruchtaufstriche im Finale gegeneinander an. Die Teilnehmer der MM 2008 können auch eigene Marmeladen-Rezepte einreichen, von denen einige auf marmeladenmeister.de veröffentlicht werden. Unter den besten Einsendungen verlost Pfeifer & Langen zusätzlich ein Wellness-Wochenende in Österreich. Ein weiteres Highlight der MM 2008 ist die Marmeladen Meister-Küche: Hier lassen sich erstmals eigene Fruchtaufstriche interaktiv mixen und per animierter E-Card an Freunde verschicken. Dieses flash-animierte Spiel wurde entwickelt, um dem Nutzer die Einfachheit der Handhabung der Produkte „Diamant Gelierzauber“ und „Diamant Tropic Gelierzucker“ spielerisch zu verdeutlichen.

Des Weiteren lenken überraschende Online-Werbemittel in Sonderformaten die Aufmerksamkeit auf das Web-Special. Ein Motiv zum Beispiel ist ein heranfliegendes Marmeladenbrot, das „von innen“ an den Computer-Bildschirm klatscht und an der Scheibe herunterrutscht. Durch die effektvolle Umsetzung wird der Betrachter zur Teilnahme an der MM 2008 animiert. Zeitgleich zum Launch der Microsite informiert eine Sonderausgabe des Pfeifer & Langen Newsletters bestehende Abonnenten über das Online-Special.

Webadresse: www.dw-awards.de/pul/2008/marmeladen_meisterschaft/de/

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Pfeifer & Langen, Köln

Kreation

Konzeption, Umsetzung: denkwerk, Köln
Beratung: Bianca Graß
Konzeption: Judith Konz
Creative Director: Executive Jochen Schlaier, Sandra Griffel
Art Director: Alina Schlaier
Text: Regina Jorde
Grafik: Magdalena Galazka, Katharina Petermann, Tina Westermann
Technik: Jens Emde
Flash Programmierung: Alexander Wittler, Markus Zur

Programmierung: denkwerk, Köln

Projektteam

denkwerk
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln
Deutschland
T
+49 221 2942-100

Weitere Beiträge

Drill Instructor

Stiebel Eltron, Holzminden

  • Bester der Branche - Bauen und Wohnen (B2C)

Tintoretto2Go

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln

  • Bester der Branche - Kunst, Kultur und Sport (B2C)

Art4GlobalGoals

YOU Stiftung - Bildung für Kinder in Not, Düsseldorf

    Complexity made simple

    N-ERGIE, Nürnberg

      Gnomercy

      MediaMarkt, München

        Urban design in a digital space

        Motel One, München