Fan BahnCard

Deutsche Bahn, Berlin

  • JDW 2009
    JDW 2009, Film
  • Branchensieger - Tourismus und Verkehr (B2C)
    Branchensieger - Tourismus und Verkehr (B2C)

Auch im Jahr der Europa-Meisterschaft hat sich die Deutsche Bahn entschlossen ein Produkt für die Fans des Fußballs und die Fans dieses anspruchvollen Turniers zu entwickeln und eine Sonderedition der BahnCard - die Fan BahnCard – aufzulegen.

Das Besondere: die Fan BahnCard kostet nur 19Euro, gibt 25% Rabatt und gilt für 3 Monate. Und für jeden Sieg der Deutschen Nationalelf verlängert sich die Laufzeit um einen weiteren Monat. Durch die Verlängerungsmechanik der Fan-BC, die mit dem Erfolg unserer National-Mannschaft verknüpft ist, gewinnen die product benefits deutlich an Nachhaltigkeit für die Bahnkunden.

230.000 neue BahnCard-Besitzer haben sich von der Bahn-Kampagne mit Michael Ballack begeistern lassen. Mit TV-Spot, Anzeigen und Sonderwerbeformen gelang ein hochintegriertes Kommunikationspaket für Deutschlands Mobilitätsdienstleister Nummer 1: DB Bahn.


Ein Junge eilt mit seiner Mutter zum ICE. Beim Einsteigen fällt ihm sein roter Bahn-Fußball aus der Hand und kullert über den Bahnsteig. Michael Ballack, der auch mit dem Zug unterwegs ist, nimmt den Ball geschickt mit einem Hackentrick auf und schießt den Ball volley los. Der Ball tippt mit voller Wucht an einen Fahrstuhl, der einer Frau mit vollbepackten Händen den Aufzug öffnet, prallt an einem Koffer ab und landet wieder in den Armen des Jungen. Der Kunstschütze Michael Ballack zwinkert dem staunenden Jungen zu.

Dabei hören wir folgenden Off-Sprecher-Text:

„Die Fan BahnCard 25.

Kostet nur 19€ und gilt bis Ende Juni.

Und wenn die deutsche Mannschaft bei der Fußballeuropameisterschaft toll spielt, dann wird sie verlängert und verlängert und verlängert bis zum Jahresende.

Die Fan BahnCard 25 kostet nur 19€ und für jeden Sieg unserer Jungs gibt es einen Monat Verlängerung.“

Es erscheint das DB Bahn Logo.

Off-Sprecher:

„Die Bahn macht mobil.“

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Deutsche Bahn, Berlin
Geschäftsführung: Ralf Klein-Bölting
Marketingleitung: Ulrich Klenke
Produktleitung: Gina P. Roeder, Bettina Marchl

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Ogilvy & Mather Werbeagentur, Frankfurt am Main
Beratung: Martina Huschka
Konzeption: Stefan Lenz, Alexander Haase
Creative Director: Dr. Stephan Vogel, Christian Mommertz
Art Director: Marco Weber
Producer: Julia Stärkel
Text: Stefan Lenz
Fotografie: Jochen Manz

Produktion: erste liebe filmproduktion, Hamburg
Producer: Matthias Kraft, Fabian Heine
Regie: Sven Bollinger
Kamera: Holger Diener
Schnitt: Seed Frankfurt, Deli Pictures Hamburg
Musik: Christian (Pearls Music Frankfurt) Schneider-Satyr

Projektteam

Ogilvy
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt am Main
Deutschland
T
+49 69 96225-0

Weitere Beiträge

Sommer Ticket Kampagne

Deutsche Bahn, Frankfurt

  • Gold Gold als Kampagne

Sommer Ticket Kampagne

Deutsche Bahn, Frankfurt

  • Gold Gold als Kampagne

Fanta Snaposter

Coca-Cola, Berlin

  • Bronze als Kampagne

Fanta Snaposter

Coca-Cola, Berlin

  • Bronze Bronze als Kampagne

Slices of life "Eva-Brenner-Kollektion/Zeit für Neues"

ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

  • Bester der Branche - Einzelhandel (B2C)

Slices of life "Italien/Knotschi"

ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

  • Bester der Branche - Einzelhandel (B2C)