Tide "Tide-Boards"

Procter & Gamble, Strombeek-Bever

  • JDW 2009
    JDW 2009, Out of Home
  • Branchensieger - Sonstige Verbrauchsgüter (B2C)
    Branchensieger - Sonstige Verbrauchsgüter (B2C)

Zur Veranschaulichung der überraschend weißen Waschkraft von Tide haben wir City Lights in Tide Boards verwandelt. An diesen wurde ein Stift angebracht, mit dem man sich nach Herzenslust auf einer weißen Fläche auslassen konnte. Nachdem der Balken mit dem Tide Logo nach unten bewegt wurde, erstrahlte das Board wieder leuchtend weiß. Spontan erlebten Passanten den überraschenden „Tide Effekt“ und gingen mit einem Lächeln im Gesicht weiter.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Procter & Gamble, Strombeek-Bever
Geschäftsführung: Vice President P&G CEEMEA Claude Papas
Marketingleitung: Marketing Director Laundry CEE Tankut Turnaoglu
Produktleitung: Associate Marketing Director Nilufar Sharipova
Associate Director Global ADD: Andy Hammett

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Leo Burnett, Frankfurt
Beratung: Uli Barth
Konzeption: Collja Lorig, Peter Buck
Creative Director: Peter Buck, Don Bowen
Art Director: Collja Lorig
Producer: Thorsten Zeh
Text: Collja Lorig
Project Management: Bernd Mau
Associate Executive Creative Director: Kerrin Nausch
Executive Creative Director: Andreas Pauli

Projektteam

Leo Burnett
Alexanderstr. 65
60489 Frankfurt
Deutschland
T
+49 69 78077-0

Weitere Beiträge

Holoquarium

Zoo Frankfurt, Frankfurt am Main

  • Megaphon in Gold

Hate Going Twice

FCA Germany, Frankfurt am Main

  • Megaphon in Bronze

Rana History

Giovanni Rana Deutschland, Frankfurt am Main

    Rana History

    Giovanni Rana Deutschland, Frankfurt am Main

      Das Lidl Avorakel

      Lidl, Neckarsulm

        Fishing Hook

        McDonald's Deutschland, München