Cyanokit® 2,5 g

Merck Pharma, Darmstadt

  • JDW 2010
    JDW 2010, Digitale Medien (Produkt-/Servicewebseiten)

Zum Launch des Produktes Cyanokit® 2,5 g – ein effizientes Gegengift gegen Cyanidvergiftungen insbesondere nach Rauchgasinhalation – entsteht ein umfangreicher Internetauftritt. Das Key Visual visualisiert den innovativen Wirkmechanismus: Cyanokit® 2,5 g bindet die hochgradig toxischen Cyanid-Partikel wie ein starker Magnet. Es entsteht eine stabile, ungiftige Substanz, die über die Niere eliminiert wird. Fach- und Laienpublikum findet hier Informationen, aktuelle Meldungen und Dialogoptionen.

Webadresse: www.cyanokit.de

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Merck Pharma, Darmstadt
Produktleitung: Silke Wünsche

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Isgro-Gesundheitskommunikation, Mannheim
Beratung: Julia Geulen, David Salinas
Konzeption: Julia Geulen, Dr. Susanne Isgro
Creative Director: Michael Ohnrich
Art Director: Sabine Christian
Text: Julia Geulen, Dr. Susanne Isgro, David Salinas
Grafik: Sabine Christian
Fotografie: Sabine Christian
Wissenschaftliche Leitung: PD Dr. Frank Isgro
Etat Director: Julia Geulen

Programmierung: Cinetic Internet Systemhaus, Karlsruhe

Projektteam

ISGRO Gesundheitskommunikation
Sophienstr. 17
68165 Mannheim
Deutschland
T
+49 621 401712-0

Weitere Beiträge

Diagnose auf den 2. Blick

Ipsen Pharma, Ettlingen

    ADPKD und Nierenschmerzen

    Otsuka Pharma, Frankfurt am Main

      Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen

      Dr. Willmar Schwabe, Ettlingen

        JINARC®

        Otsuka Pharma, Frankfurt am Main

          „Licence to care“

          Lohmann & Rauscher, Rengsdorf

            Tebonin® konzent® 240mg "Und wann tun Sie etwas für Ihr Gedächtnis?"

            Dr. Willmar Schwabe, Ettlingen