Audi A1 "The next big thing."

AUDI, Ingolstadt

  • JDW 2011
    JDW 2011, Digitale Medien (Bewegtbildinhalte)

„The next big thing“ stellt das durchschnittliche, von Arbeit geprägte Leben von John Frank (alias Justin Timberlake) auf den Kopf – in Form einer mysteriösen Geschichte, einer schönen Fremden namens Toni (Dania Ramirez), mit überraschenden Wendungen und dem Schlüssel zum neuen Audi A1.

In sechs Episoden folgt ein wilder Ritt, auf dem die Hauptdarsteller gemeinsam mit dem neuen Audi A1 an ihre Grenzen gehen.

Junge und junggebliebene, urban, lifestylorientiert, erfolgreich

Webadresse: www.audi.de/a1

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): AUDI, Ingolstadt
Marketingleitung: Lothar Korn
Produktleitung: Tobias Seitz
Werbeleitung: Michael Finke

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Heimat Werbeagentur, Berlin
Beratung: Matthias von Bechtolsheim, Andreas Mengele, Frank Ricken, Vivien Ott
Konzeption: Jürgen Vossen, Guido Heffels, Andreas Mengele
Creative Director: Jürgen Vossen, Guido Heffels, Myles Lord
Text: HEIMAT Berlin, ACNE Stockholm

Programmierung: Neue Digitale / Razorfish, Berlin

Filmproduktion: Tempomedia Filmproduktion, Hamburg

Projektteam

Heimat Werbeagentur
Segitzdamm 2
10969 Berlin
Deutschland
T
+49 30 61652-0

Weitere Beiträge

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne Bronze

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne Bronze

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne

Die HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001

HORNBACH Baumarkt, Bornheim

  • Silber Bronze als Integrierte Kampagne

7 meters

Opel Automobile, Rüsselsheim am Main

  • Bronze

Die HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001

HORNBACH Baumarkt, Bornheim

  • Bronze Bronze als Integrierte Kampagne