Awarenesskampagne

Medico International, Frankfurt/Main

  • JDW 2011
    JDW 2011, Print
  • Branchensieger - Organisationen (B2C)
    Branchensieger - Organisationen (B2C)

Wir kennen sie alle: Die gelernte emotionale Ästhetik, mit der NGOs um das Mitleid der Öffentlichkeit werben. Das ist oft wirkungsvoll, aber das hat uns nicht gereicht. Unsere Aufgabe war, für medico international eine Kampagne zu entwickeln, die mehr kann als emotionalisieren. Für das Thema globale Gesundheit versetzen wir den Betrachter an den Schauplatz des Geschehens und schaffen Anzeigen und Plakate, die kein Mitleid erregen, sondern in der breiten Öffentlichkeit Verständnis schaffen.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Medico International, Frankfurt/Main
Leitung Öffentlichkeitsarbeit: Katja Maurer
Werbeleitung: Martin Glasenapp

Kreation

Konzeption, Umsetzung: A&B ONE Kommunikationsagentur, Berlin
Beratung: Alice Gittermann
Art Director: Ralf Kuschka
Text: Jonas Lieder

Projektteam

A&B ONE Kommunikationsagentur
Wiesenhüttenstr. 11
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
T
+49 69 920 10-0

Weitere Beiträge

An der Alten Försterei" Stadionbetriebs AG, Kampagne „Alte-Försterei-Aktie

„An der Alten Försterei“ Stadionbetriebs, Berlin

  • Branchensieger - Kunst, Kultur und Sport (B2C)

Betriebliche Gesundheitsförderung

Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

    UnternehmerPerspektiven - eine Initiative der Commerzbank

    Commerzbank, Frankfurt am Main