Niederländisches Büro für Tourismus & Conventions "Die 'Frikandeljagd' von Frik van Del"

Niederländisches Büro für Tourismus & Conventions (NBTC), Köln

  • JDW 2011
    JDW 2011, Digitale Medien (Social-Media-Aktivitäten)

„Auf die Frikandel, fettig, los!“ Holland bewarb seine Urlaubsangebote mit einem einzigartigen Web-Event: Eine digitale und holländische Interpretation der Schnitzeljagd im Web. Die Aktion handelt vom niederländischen Abenteurer, der Frikandel „Frik ‚The Freaky‘ van Del“, der seine zehn plötzlich verschwundenen Freunde vermisst. Diese soll der Nutzer auf einer spannenden Expedition im Internet aufspüren – mit der Aussicht auf einen „fetten“ Finderlohn in Form von Angeboten und Gewinnen.

Webadresse: www.dw-awards.de/nbtc/2010/frikandeljagd/de/

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Niederländisches Büro für Tourismus & Conventions (NBTC), Köln
Marketingleitung: Anja Seidenkranz, Kristine Honig
Leiter Repräsentanz: Lothar Peters

Kreation

Konzeption, Umsetzung: denkwerk, Köln
Beratung: Sandra Rosenthal, Nils Hachen
Konzeption: Patric Schäfer, Esther Meier, Linda Fischer
Creative Director: Jochen Schlaier, Patric Schäfer, Alina Schlaier
Art Director: Alina Schlaier
Producer: Daniel Lichtmeß, Artur Dimke
Text: Patric Schäfer, David Thiede
Grafik: Tina Westermann, Thereza Schumann, Artur Dimke
Redaktion: Judith Becker
Mediaplanung: Sandra Rosenthal, Nils Hachen, David Thiede
Technik: Phillip Kroll, Sebastian Golasch

Programmierung: denkwerk, Köln

Sounddesign: Skyline Studios Düsseldorf, Düsseldorf

Projektteam

denkwerk
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln
Deutschland
T
+49 221 2942-100

Weitere Beiträge

Drill Instructor

Stiebel Eltron, Holzminden

  • Bester der Branche - Bauen und Wohnen (B2C)

Tintoretto2Go

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln

  • Bester der Branche - Kunst, Kultur und Sport (B2C)

Art4GlobalGoals

YOU Stiftung - Bildung für Kinder in Not, Düsseldorf

    Complexity made simple

    N-ERGIE, Nürnberg

      Gnomercy

      MediaMarkt, München

        Urban design in a digital space

        Motel One, München