Turner Broadcasting Systems, CNN "Mirrorlakes"

Turner Broadcasting System Deutschland, München

  • JDW 2012
    JDW 2012, Out of Home (Out of Home / Aktivitäten)

CNN i-List ist ein Länder-Special, das Ende 2010 seinen Fokus auf Deutschland richtete. Um das Sendeformat medienübergreifend zu inszenieren, kreierten wir die sogenannten „CNN Mirror Lakes.“ 400 qm große, spiegelnde Flächen, die alle Deutschen dazu einluden, ihr Land aus einer neuen Perspektive zu erleben – metaphorisch also das zu tun, was i-List mit seinen Beiträgen tat. Mit Erfolg. Auch in Polen kamen die Mirror Lakes zum Einsatz, online und sogar als TV-Teaser. Nächster Halt: Aserbaidschan.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Turner Broadcasting System Deutschland, München
Marketingleitung: Jörg Buddenberg

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Heimat Werbeagentur, Berlin
Beratung: Matthias von Bechtolsheim, Mark Hassan, Maik Richter
Creative Director: Myles Lord
Art Director: Frank Hose
Producer: Kerstin Heffels
Text: Ramin Schmiedekampf
Grafik: Jorine Leonhardt

Filmproduktion: Heimat Werbeagentur, Berlin

Schnitt: Superschool, Berlin

Projektteam

Heimat Werbeagentur
Segitzdamm 2
10969 Berlin
Deutschland
T
+49 30 61652-0

Weitere Beiträge

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne Bronze

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne Bronze

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne

Die HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001

HORNBACH Baumarkt, Bornheim

  • Silber Bronze als Integrierte Kampagne

7 meters

Opel Automobile, Rüsselsheim am Main

  • Bronze

Die HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001

HORNBACH Baumarkt, Bornheim

  • Bronze Bronze als Integrierte Kampagne