Deutscher Kinderschutzbund "Kleine Seele. Großer Schmerz."

Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband, Berlin

  • JDW 2012
    JDW 2012, Out of Home (Out of Home / Medien)

Neben den Anzeigen wurden dem Deutschen Kinderschutzbund und seinen 430 Ortsverbänden die passenden Citylights, 18/1, Poster, Postkarten und Buttons zur Verfügung gestellt. „Kleine Seele. Großer Schmerz“ konnte also in vielen Out-of-Home-Medien eingesetzt werden und hier das Recht von Kindern und Jugendlichen auf ein gewaltfreies Aufwachsen einfordern.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband, Berlin
Marketingleitung: Christian Briesen

Kreation

Konzeption, Umsetzung: POINT WERBEAGENTUR, Minden
Beratung: Iris Latza
Konzeption: Manfred Siek
Creative Director: Manfred Siek
Text: Jörn Hoffmeyer
Grafik: André Schlüter

Projektteam

POINT HAMBURG Werbeagentur
Gustav-Mahler-Platz 1
20354 Hamburg
Deutschland
T
+49 40 7308856-10

Weitere Beiträge

KNORR, B2B Trade Präsenter „Natürlich Lecker!“

Unilever Deutschland, Hamburg

  • Bester der Branche - Groß- und Fachhandel (B2B)

Deutscher Kinderschutzbund "Kleine Seele. Großer Schmerz."

Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband, Berlin

    Deutscher Kinderschutzbund "Kleine Seele. Großer Schmerz."

    Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband, Berlin

      Performance mit Stern

      MS RACING, Waldshut-Tiengen

        Kinderlachen zurück

        Deutscher Kinderschutzbund, Berlin

          Mailing "Kinderlachen zurück"

          Deutscher Kinderschutzbund, Berlin