iPhone App "The Flower"

Artificialduck, Hamburg

  • JDW 2012
    JDW 2012, Digitale Medien (Mobile/Apps)

TheFlower ist eine spielerische Innovation, mit dem Du deine Text-Botschaften als interaktive Blumen verschicken kannst. Kostenlos und so oft Du möchtest.

Du kannst die Blume als Video per Email versenden oder aufFacebook oder twitter posten. Eine überraschende, noch nie dagewesene Form deinen Freunden eine besondere Botschaft zu senden.

Auf dem iPhone ist die Blume interaktiv: Du kannst sie schütteln, pusten, anfassen und bewegen.


Eine zarte Pusteblume erscheint auf dem Display und entfaltete sich auf schönste Art und Weise zu einer Botschaft. Die einzelnen Buchstaben schwirren herum, bis jeder seinen Platz gefunden hat. Die Bedeutung des Satzes erreicht das Bewusstsein wie eine verführerische Stimme... eine flüchtige, immatrielle Zeichnung, aus der sich Worte formen, eine persönliche Ansprache, die bezaubert. Poetischer als sie ein kommentierendes Smilie je zu vermitteln vermag, transportiert The Flower Emotionen: Stellen Sie sich vor, Sie bekommen einen Blume, mit der Sie zum Essen eingeladen werden, eine Blume, mit der sich jemand bei Ihnen für ein vorangegangenes Missverständnis entschuldigt, eine Blume, die Sie an einen Treffpunkt führt. Keine der Blumen ist gleich, jede schillert in anderen Farben und entblättert sich in immer wieder neuen Formen. Je nach Textmenge handelt es sich dabei um ein Dickicht, das sich in leise trudelnden Bewegungen ordnet oder um eine feine Grafik, die sich als der entscheidende Satz entpuppt.

Webadresse: itunes.apple.com/de/app/the-flower/id398138586?mt=8

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Artificialduck, Hamburg

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Artificialduck Studios, Hamburg
Beratung: Katja Kirschner
Konzeption: Johannes Mücke
Creative Director: Dirk Hoffmann, Patrik de Jong
Producer: Torsten Sperling, Wolfgang Müller

Programmierung: Artificialduck, Hamburg

Projektteam