AG "Nonstop you" (Berlin Push)

Deutsche Lufthansa, Frankfurt / Main

  • JDW 2013  - Shortlist der Jury
    JDW 2013, Audio

Drei Funkspots für Berlin. Die Aufgabe: die günstigen One-Way-Flüge von Lufthansa bewerben. Denn jetzt kommt man nonstop von Berlin zu 49 Zielen in Europa – und das ab 49 Euro. Das Angebot ist so günstig, da packt ganz Berlin die Koffer. Was dann in der Hauptstadt los ist, zeigen diese Spots.


Der Radiospot "Feuerwehr"

SFX: Telefontunen, Anrufbeantworter.

MVO: Guten Tag ... äh ... Sie sind mit der Berliner Feuerwehr verbunden. Im Moment befindet sich keiner unserer Mitarbeiter am Platz. Bitte hinterlassen Sie Namen und Adresse und wir werden Ihnen in den nächsten Tagen einen Löschzug schicken...

ANN: Ganz Berlin verreist. Mit Lufthansa: 49 Ziele ab 49 Euro. One way nonstop. Jetzt buchen unter lufthansa.com.

SFX: Soundlogo.

ANN: Nonstop you. Lufthansa.

Der Radiospot "Vermisstenmeldung"

MVO: Wir unterbrechen unser Programm für eine Suchmeldung: Vermisst werden in Berlin Männer und Frauen zwischen 0 und 98 Jahren mit kurzen grauen bis langen blonden Haaren oder auch ganz ohne. Die gesuchten Personen sind klein, mittel oder groß und tragen Hosen oder Röcke und – Schuhe.

ANN:Ganz Berlin verreist. Mit Lufthansa: 49 Ziele ab 49 Euro. One way nonstop. Jetzt buchen unter lufthansa.com

SFX: Soundlogo.

ANN: Nonstop you. Lufthansa.

Lufthansa. Der Radiospot „Fußballkommentator“

SFX:Fußball wird gepasst.

MVO: Und wieder Maruttke! Er nimmt den Ball an, verlängert zu… Maruttke. Kein Verteidiger weit und breit, Pass von Maruttke an… Maruttke. Kein Abseits. Maruttke köpft und Tooor Maruttke!

SFX: Schiedsrichterpfeife.

MVO: Und Schiedsrichter Maruttke pfeift ab. 29 zu 0 für den FC Pankow! Ein schönes Ding.

ANN: Ganz Berlin verreist. Mit Lufthansa. 49 Ziele ab 49 Euro. One way nonstop. Jetzt buchen unter lufthansa.com.

SFX: Soundlogo.

ANN: Nonstop you. Lufthansa.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Deutsche Lufthansa, Frankfurt / Main
Marketingleitung: Dr. Reinhold Huber
Werbeleitung: Benita Struve

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Kolle Rebbe, Hamburg
Beratung: Katharina Jung
Creative Director: Ales Polcar
Producer: Bey-Bey Chen-Rönz, Julia Rudloff
Text: Sebastian Spengler, Matthias Ludynia
Executive Creative Direction: Jens Theil
Strategische Planung: Ralph Poser

Produktion: Studio Funk Hamburg
Regie: Torsten Hennings
Ton: Torsten Hennings, Markus Roseneck, Stefan Lügger
Musik: Boy "Little Numbers"
Sprecher: Volker Bogdan, Mirko Thiele, Lothar von Versen
Off-Sprecher: Simon Jäger

Produktion: nhb ton

Projektteam

Kolle Rebbe
Dienerreihe 2
20457 Hamburg
Deutschland
T
+49 40 325423-0

Weitere Beiträge

HypoVereinsbank/UniCredit Bank, International Business

UniCredit Bank, München

  • Bester der Branche - Banken, Sparkassen, Investment (B2C)

Begegnungen

Aktion Mensch, Bonn

  • Megaphon in Gold

Everyone's Fanhansa

Deutsche Lufthansa, Frankfurt am Main

  • Megaphon in Bronze

Leibniz - Immer für dich da – 125 Jahre LEIBNIZ Butterkeks

Bahlsen, Hannover

    o2 - Das Wunder von Wuppertal

    Telefónica Germany, München

      Google Bundestagswahlen 2013

      Google Germany, Hamburg

      • Branchensieger - Online-Plattformen/-Dienste (B2C)