Bewerbungskampagne für den Grünen Klimafonds

AgenZ Berlin Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Berlin

  • JDW 2013  - Branchenvergleich
    JDW 2013,

Die Bundesregierung hat beim Klimagipfel in Durban (COP 17, Dezember 2011) ihr Interesse bekundet, das Sekretariat des „Green Climate Fund“ (GCF) in Deutschland anzusiedeln (Standort Bundesstadt Bonn).

Der Fonds wird Kredite und Zuschüße an Entwicklungs- und Schwellenländer für Maßnahmen der Vermeidung und der Anpassung an den Klimawandel vergeben. Um die Kampagne zu unterstützen wurden zahlreiche Marketingtools eingebunden, darunter die Entwicklung des Key Visuals “Turning Vision into Impact” sowie ein Kampagnenfilm. Zusätzlich wurde eine Homepage programmiert und eine umfangreiche Broschüre erstellt.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): AgenZ Berlin Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Berlin
Marketingleitung: Dr. Oliver Gnad, Dr. Sabine Tonscheidt

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Bloom, München
Beratung: Christina Böhme, Heike Hart, Thomas Schilling
Konzeption: Marc Sülzle
Creative Director: Holger Wiesenfarth, Sascha Portisch
Art Director: Julia Maier
Text: Robert Pfaffenzeller
Grafik: Julia Maier, Marina Skrtic
Strategische Beratung: Hans-Peter Hösl

Strategie- und PR-Agentur: Edelman

3-D-Produktion: TULP DESIGN

Projektteam

Bloom
Widenmayerstr. 38
80538 München
Deutschland
T
+49 89 520306-0

Weitere Beiträge

Fashionweek Garderobe/Aufsteller

Electrolux Hausgeräte, Nürnberg

    Fashionweek Online Gewinnspiel

    Electrolux Hausgeräte, Nürnberg

      Häsle Anzeige

      Hasen-Bräu, Augsburg

        Häsle Etikett

        Hasen-Bräu, Augsburg

          Häsle Messe

          Hasen-Bräu, Augsburg

            Häsle PoS Werbemittel

            Hasen-Bräu, Augsburg