Cyber Security Austria, Cyber Security Challenge "Verboten gut"

Cyber Security Austria - Verein zur Förderung der Sicherheit Österreichs strategischer Infrastruktur, Wien, Österreich

  • JDW 2013  - Branchenvergleich
    JDW 2013,

AUFGABE: Für Österreichs erste IT Security Talentesuche nach IKT-Spezialisten, auch Hacker genannt, entwickelt upart den gesamten Kommunikationsauftritt.

ZIEL: Möglichst viele IT-SchülerInnen sollen sich zur Challenge anmelden.

MASSNAHMEN: Um junge Hacker zu gewinnen, verzichteten wir auf traditionelle Werbung und setzten auf virale Aktionen. Unter dem Motto „Du bist verboten gut? Dann zeig´s uns!” geht die Kampagne on- und offline on air: eigene Website (www.verbotengut.at), Facebook-Account, Guerilla-Aktionen an Schulen und ein Youtube-Clip.

ERGEBNIS: Trotz minimalem Budget wird die Cyber Security Challenge zu einer Erfolgsgeschichte, die Anmeldungen übertrafen alle Erwartungen.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Cyber Security Austria - Verein zur Förderung der Sicherheit Österreichs strategischer Infrastruktur, Wien, Österreich

Kreation

Konzeption, Umsetzung: upart Werbung & Kommunikation, Linz, Österreich
Beratung: Daniel Frixeder, Verena Gnigler
Creative Director: Mag. Günter Klinger
Art Director: Mark Kirchberger
Text: Mag. Günter Klinger
Grafik: Simon Binder
Geschäftsführung/Strategie: Daniel Frixeder

Projektteam

upart Werbung & Kommunikation
Schillerstr. 10
4020 Linz
Österreich
T
+43 732 781147-0

Weitere Beiträge

Die neuen Väter

Amt der OÖ Landesregierung, OÖ Familienreferat, Linz, Österreich

    Die neuen Väter

    Amt der OÖ Landesregierung, OÖ Familienreferat, Linz, Österreich