AG, Velaro Slider und Viewer "Hochgeschwindigkeit"

Siemens, Erlangen

  • JDW 2013  - Shortlist der Jury
    JDW 2013, Digitale Medien (Mobile/Apps)

Die Hochgeschwindigkeitssparte von Siemens ist seit Jahren einer der Publikumsmagneten der InnoTrans in Berlin. Was tun, wenn aufgrund der aktuellen Auslastung kein realer Zug live präsentiert werden kann? Die Messemodelle Velaro Slider und Viewer zeigen Präsenz im Innen- und Außenbereich. Individualität trifft hier auf Interaktivität: Internationale Zugvarianten können in Bild, Film und Text selbstständig entdeckt werden. Schwerpunkte im Vertriebsgespräch sind individuell medial unterstützbar.


Zuverlässigkeit im Röntgenblick: Für den Velaro Slider wurde ein bereits existierendes Zugmodell mit zwei verschiebbaren Touchscreens ausgestattet. Die Anwendung zeigt ein 3D-Bild des Zuges, das die Realansicht passgenau überlagert. Durch Verschieben der Screens können nun die Features des Zuges entdeckt werden. Dabei sind sechs länderspezifisch unterschiedliche Varianten der Zugplattform anwählbar. Über den ausgewählten Zug verteilte Hotspots führen dabei zur vertiefenden Information. Ausgewählte Eigenschaften können zudem variantenübergreifend verglichen werden.

Wenn die Züge nicht zur Messe kommen, muss die Messe zu den Zügen gehen: das Grundprinzip des Velaro Viewers. Einem 360° drehbarem Periskop gleich erhebt sich der Viewer aus dem Messetrubel. Eine oben angebrachte Kamera überträgt das Messelivebild auf den Touchscreen. Hier zeigen das Bild überlagernde Hotspots an, wo und wie weit entfernt gerade die Velaros ihren Dienst versehen. Von Bildern und Filmsequenzen begleitete kleine Kurzgeschichten erzählen in Momentaufnahmen aus dem Betriebsalltag.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Siemens, Erlangen
Marketingleitung: Andreas Bege

Kreation

Konzeption, Umsetzung: hl-studios, Erlangen
Beratung: Gregor Bruchmann
Creative Director: Katja Littow, Matthias Ritter
Art Director: Nina Morgenstern, Fabian Müller
Text: Katja Littow
3D Artist: Christian Bürger
Programmierung: Thomas Koller
Technik und Bau: Wolfgang Geisler, Philip Puzalowski

Projektteam

hl-studios
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
Deutschland
T
+49 9131 7578-0

Weitere Beiträge

Arena der Digitalisierung

Siemens, Erlangen

  • Bester der Branche - Produktionsgüter (B2B)

Messeshow "Into The Sphere"

Siemens, Erlangen

    Glücksmomente

    Siemens, Erlangen

      MindSphere Cloud-Modell

      Siemens, Erlangen

        Safety Integrated

        Siemens, Fürth

          Angebotsabgabe RRX

          Siemens, Erlangen