Playboy Motiv

ABT Sportsline, Kempten

  • JDW 2013  - Shortlist der Jury
    JDW 2013, Print

ABT ist der weltweit größte Veredler von Audi- und VW-Fahrfahrzeugen. Von der Felge bis zur Motortechnik bietet das Unternehmen alles, was die schicken Schlitten noch schöner, schneller, leistungsstärker macht. Und wer fährt darauf ab? Männer. Und wo erreicht man sie am besten? Richtig: Die Anzeige „Lustobjekt“ holt die Zielgruppe genau dort ab, wo ihre Aufmerksamkeit am größten ist – im Playboy.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): ABT Sportsline, Kempten
Geschäftsführung: Hans-Jürgen Abt
Marketing: Nils Crönert

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Schindler Parent, Meersburg
Beratung: Michael Meier, Markus Brink
Creative Director: Johannes Kretz, Christoph Siwek
Art Director: André Tappe
Projektmanagement: Valentin Wendel

Projektteam

Schindler Parent
Uferpromenade 3
88709 Meersburg
Deutschland
T
+49 7532 4301-0

Weitere Beiträge

Hirsch Helles Rundfunkspot

Hirsch-Brauerei Honer, Wurmlingen

    Imagefilme

    Stiftung Liebenau, Meckenbeuren

      Ravensburger Geschäftsbericht 2016

      Ravensburger, Ravensburg

        Sappi & You

        Sappi Europe, Brussels

          Mitarbeiterzeitung theMA

          Theben, Haigerloch

            Automotive. Challenge Accepted!

            EBZ, Ravensburg