NaturEnergie

Energiedienst, Rheinfelden

  • JDW 2014  - Branchenvergleich
    JDW 2014, Film

„Woher kommt mein Strom eigentlich?" Mit dieser Frage startet der Spot, der in allen Kinos des Netzgebiets die integrierte NaturEnergie-Kampagne flankiert. „Kernkraft? Ähm … Windkraft? … Biomasse? Keine Ahnung … Vielleicht auch … Steinkohle … Erdgas … Braunkohle?“ Die souveräne Antwort: „Unser Strommix ist einfach: 100 % Wasserkraft aus der Region.“ Wer wirklich etwas gegen den Klimawandel tun möchte, hat mit NaturEnergie die regionale Alternative. Nicht fordern, sondern handeln!

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Energiedienst, Rheinfelden
Marketingleitung: Arnold Marx
Produktleitung: Julia Fürderer
Leitung Öffentlichkeitsarbeit: Alexander Lennemann

Kreation

Konzeption, Umsetzung: SCHLEINER + PARTNER Kommunikation, Freiburg
Beratung: Michael Schleiner, Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, Fritz Klieber
Konzeption: Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, Benjamin Waschk
Art Director: Benjamin Waschk
Text: Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, Sandra Stratmann-Grandke

Produktion: Schleiner + Partner Kommunikation
Producer: Fritz Klieber
Regie: Ben Waschk
Kamera: Ben Waschk
Schnitt: Ben Waschk

Projektteam

Schleiner + Partner Kommunikation
Schwaighofstr. 18
79100 Freiburg
Deutschland
T
+49 761 70477-0

Weitere Beiträge

Jugend für Technik: Science - nicht Fiction!

TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Mannheim

    Nicht grün ärgern!

    Energiedienst, Rheinfelden

      Nicht grün ärgern!

      Energiedienst, Rheinfelden

        Nicht grün ärgern!

        Energiedienst, Rheinfelden

          www.stiftungsverwaltung-freiburg.de

          Stiftungsverwaltung Freiburg, Freiburg

            Wie der Papst zum Testimonial wurde

            Bonner Münster-Bauverein, Bonn