BVB Spot "Bäckerei"

Evonik Industries, Essen

  • JDW 2014
    JDW 2014, Film
  • Branchensieger - Kunst, Kultur und Sport (B2C)
    Branchensieger - Kunst, Kultur und Sport (B2C)

Evonik ist der größte Sponsor des BVB. Aber auch der größte Fan! Deshalb suchte der Konzern eine Spotidee, die seine Begeisterung für den Verein transportiert. Die Geschichte: Ganz Dortmund ist heiser. Ganz Dortmund? Nein, ein einziger Mann hat seine Stimme noch. Beim Bäcker grüßt er mit einem fröhlichen „Guten Morgen“, wofür er herzlich ausgelacht wird. Denn für unversehrte Stimmbänder gibt’s in Dortmund nur eine einzige Erklärung: „Wer montags seine Stimme noch hat, hat das Spiel verpasst!“


Der Film „Bäckerei“.

Morgens beim Bäcker: Die Bäckersfrau hinterm Tresen wird von einem Kunden sehr vertraut, aber heiser krächzend, gegrüßt.

(Kunde 1 herzlich)

Mchrorgarr Meußchen!

Die Frau schaut erfreut auf und erwidert ebenfalls heiser:

(Verkäuferin erfreut)

Mchrorgarr Micha! Wadd willsde?

Der Kunde reicht ihr einen Einkaufsbeutel über die Ladentheke und krächzt unverständlich.

(Kunde 1 freundlich krächzend)

Irch häddrch chrachz quchrchhh ghkkzt – un zwai mit Mohn.

Die Bäckersfrau hört aufmerksam zu und packt wie selbstverständlich verschiedene Brötchen in den Beutel. In diesem Augenblick betritt ein weiterer Kunde heiser grüßend die Bäckerei.

(Kunde 2 beschwingt)

Mchrorgarr!

Die Verkäuferin und Kunde 1 grüßen freundlich krächzend zurück. Kunde 1 und Kunde 2 kennen sich offensichtlich, denn sie wechseln freudig beschwingt ein paar Worte. Heiser krächzend und für Außenstehende somit nicht verständlich. Aber beide amüsieren sich prächtig.

Just in diesem Moment kommt ein dritter Kunde in die Bäckerei und tritt an die Theke. Dabei grüßt er freundlich und mit absolut klarer Stimme:

(Kunde 3 klar und deutlich)

Guten Morgen!

Augenblicklich verstummen alle und wechseln entsetzt Blicke. Als der „unheisere“ Kunde zur Bestellung ansetzt, prusten die drei Heiseren los. Offenbar vor Schadenfreude. Der Off-Sprecher kommentiert.

(Off-Sprecher freundlich)

Wer montags seine Stimme noch hat, hat das Spiel verpasst.

Überblende zur Logoanimation.

(Off-Sprecher freundlich)

Wir stehen hinter dem BVB.

Evonik. Kraft für Neues.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Evonik Industries, Essen
Geschäftsführung: Vertreten durch den Vorstand Dr. Klaus Engel
Leiter Konzernmarketing und PR: Markus Langer

Kreation

Konzeption, Umsetzung: KNSK Werbeagentur, Hamburg
Beratung: Gillwald. Verena
Konzeption: Vera Hampe, Olaf Hörning
Creative Director: Vera Hampe, Olaf Hörning
Art Director: Martin Augner, Caroline Labitzke
Text: Dirk Junski
Management Supervisor: Verena Gillwald
Kreativgeschäftsführer: Werner Knopf
FFF-Producer: Kerstin Arndt

Produktion: tony petersen film
Producer: Anke Petersen
Regie: Sven Bollinger
Kamera: Peter Matjasko
Schnitt: Alexander Jurkat

Postproduktion: nhb Studio

Projektteam

KNSK Werbeagentur
An der Alster 1
20099 Hamburg
Deutschland
T
+49 40 44189-01

Weitere Beiträge

Frauen, die Geschichte machten

Zweites Deutsches Fernsehen, Mainz

    Kalter Schwede

    Zweites Deutsches Fernsehen, Mainz

      Kulturanzeige "Der Sturm"

      Evonik Industries, Essen

      • Branchensieger - Kunst, Kultur und Sport (B2C)

      Geschäftsbericht 2014

      Evonik Industries, Essen

        Plakatserie "Warten auf Godot"

        Evonik Industries, Essen

          Plastics "Ufo, Pipeline Pudel, Pleximaus"

          Evonik Industries, Essen

          • Branchensieger - Weitere Industriegüter (B2B)