Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“

IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

  • JDW 2014  - Branchenvergleich
    JDW 2014, Out of Home (Out of Home / Medien)

Wann und wo erreicht man Beschäftigte am besten? Während der Pause, in der Kantine. Für die Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“ der IG Metall entwarf wegewerk in Zusammenarbeit mit dem IG Metall Vorstand, Abteilung Kampagnen, daher einen Tabletteinleger. Auf der Vorderseite: Ein ebenso pointiertes wie aufmerksamkeitsstarkes Motiv. Auf der Rückseite: Ansprechend gestaltete Informationen zur Kampagne und ein klarer „Call to Action“: Jetzt unterstützen!

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

Kreation

Konzeption, Umsetzung: wegewerk, Berlin
Beratung: Thomas Heim, Jürgen Scheper
Konzeption: Jürgen Scheper
Art Director: Marc Werschky
Text: Jannes Bojert

Projektteam

wegewerk
Saarbrücker Str. 24 | Haus A
10405 Berlin
Deutschland
T
+49 30 213087-0

Weitere Beiträge

Kohlestopp global!

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR, Aachen

    Kohlestopp global!

    Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR, Aachen

      FaceEurope

      Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Berlin

        Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“

        IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

          Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“

          IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

            Imagekampagne „Auch ganz schön“

            Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, Potsdam