Großflächen, Bürgerentscheid zur LGS 2020 in Überlingen

Stadt Überlingen, Fachbereich III., Überlingen

  • JDW 2014  - Branchenvergleich
    JDW 2014, Out of Home (Out of Home / Medien)

Auf den Großflächen bewerben bekannte Überlinger BürgerInnen mit positiven Statements die Zustimmung zur Landesgartenschau 2020 bei einem Bürgerentscheid. Neben sachlicher Information war es zentrales Ziel, positive Emotionen mit der Landesgartenschau zu verbinden. Außerdem sollte die Kampagne künftigen Generationen und der Natur in der Stadt – verkörpert durch Kinder, Pflanzen und Tiere – eine Stimme verleihen, um ein Bewusstsein bei den ÜberlingerInnen zu schaffen, dass sie bei dem Bürgerentscheid über viel mehr als nur über eine einmalige Veranstaltung abstimmen.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Stadt Überlingen, Fachbereich III., Überlingen
Geschäftsführung: Sabine Becker, Ralf Brettin
Projektleitung: Roland Leitner
Projektmanagement: Petra Pintscher

Kreation

Konzeption, Umsetzung: vergissmeinnicht Werbeagentur, Überlingen
Beratung: Andrea Knorr, Wolfgang Gerstenhauer
Konzeption: Wolfgang Gerstenhauer, Raphael Grützmann, Vera Löbbert
Creative Director: Achim Günter
Art Director: Vera Löbbert
Text: Wolfgang Gerstenhauer, Raphael Grützmann, Vera Löbbert
Fotografie: Raphael Grützmann
Projektmanagement: Andrea Knorr
PR-Beratung: Antje Efkes
Social Media: Antje Efkes

Media-Agentur für Out-of-home-Medien: Pro MEDIA CONCEPT

Projektteam

vergissmeinnicht Werbeagentur
Seepromenade 17
88662 Überlingen
Deutschland
T
+49 7551 94729-0

Weitere Beiträge

30-Cent-Kampagne

Fairfleisch, Radolfzell

    Imagekampagne

    Stadtwerke Konstanz, Konstanz

      Mailings

      Schafflhuber Dental Systemhaus, Überlingen

        Imageanzeigen

        TiCad, Altenstadt

          Bereich Broadcasting Plakate

          ND SatCom, Immenstaad