Profilierungskampange Berufsbild Wirtschaftsprüfer

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland, Düsseldorf

  • JDW 2014  - Branchenvergleich
    JDW 2014, Print

Es war das Ziel der stufenweise aufgebauten Kampagne, Wirtschaftsprüfer über ihren Beruf sprachfähig zu machen und das Berufsbild in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Es handelte sich dabei primär um eine Haltungskampagne eines gesamten Berufsstandes, der in der Öffentlichkeit eher am Rande wahrgenommen wird, so dass die attraktiven Berufsperspektiven bei jungen Menschen kaum bekannt sind. In einem ersten Schritt wurde allen Wirtschaftsprüfern das Plakat "Wirtschaft ganz oben" sowie die Broschüre "Wir" zugesandt, in der die gesamte Kampagne vorgestellt wurde.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland, Düsseldorf
Geschäftsführung: Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann, Dr. Klaus-Peter Feld, Manfred Hamannt
Leitung Öffentlichkeitsarbeit: WP/StB Melanie Sack

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Gute Botschafter, Haltern am See
Beratung: Michael Buttgereit, Eric Wilde
Konzeption: Michael Buttgereit, Eric Wilde
Creative Director: Michael Buttgereit
Art Director: Michael Buttgereit
Producer: Daniel Hambach
Text: Michael Buttgereit
Grafik: Daniel Hambach

Projektteam

Gute Botschafter
Turmstr. 34
45721 Haltern am See
Deutschland
T
+49 2364 9380-26

Weitere Beiträge

Profilierungskampagne Berufsbild Wirtschaftsprüfer

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland, Düsseldorf

  • Branchensieger - Recruiting, Mitarbeiterkommunikation (B2B)

Rente sich wer kann.

Familienbund der Katholiken, Berlin