Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“

IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

  • JDW 2014  - Shortlist der Jury
    JDW 2014, Digitale Medien (Produkt-/Servicewebseiten)

wegewerk begleitet die IG Metall bei ihrer Rentenkampagne. Gemeinsam mit der Abteilung Kampagnen des IG Metall Vorstandes in Frankfurt am Main entwickelt wegewerk zahlreiche Kommunikationsmaßnahmen und zeichnet sich verantwortlich für die gestalterische Linie der Kampagne.

Als ein Teil der Kampagne konzipierte, gestaltete und programmierte wegewerk eine Single Page mit Parallax-Effekten. Über dynamische Elemente werden zentrale Aspekte der Kampagne sowie Lösungen und Argumente der IG Metall zur Rentenpolitik aufbereitet. Ein interaktiver

Rentenrechner ermöglicht die Errechnung zukünftiger Rentensätze anhand von Gehalt und Einstiegsalter. So

können die Auswirkungen der gegenwärtigen Rentenpolitik persönlich nachvollzogen werden.

Webadresse: www.gut-in-rente.de

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

Kreation

Konzeption, Umsetzung: wegewerk, Berlin
Beratung: Thomas Heim, Jürgen Scheper
Konzeption: Jürgen Scheper
Art Director: Bernhard Kniekamp
Projektmanagement: Denise Tübing

Projektteam

wegewerk
Saarbrücker Str. 24 | Haus A
10405 Berlin
Deutschland
T
+49 30 213087-0

Weitere Beiträge

Kohlestopp global!

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR, Aachen

    Kohlestopp global!

    Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR, Aachen

      FaceEurope

      Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Berlin

        Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“

        IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

          Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“

          IG Metall Bundesvorstand, Frankfurt

            Imagekampagne „Auch ganz schön“

            Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, Potsdam