Umparken im Kopf

Adam Opel, Rüsselsheim am Main

  • JDW 2015
    JDW 2015, Print
  • Grand Prix Gold als Integrierte Kampagne Silber in Print
    Grand Prix, Gold als Integrierte Kampagne, Silber in Print

Deutschlandweit startet eine kuriose Printkampagne, die dazu inspiriert, sich mit Vorurteilen und populären Irrtümern auseinanderzusetzen. Rätselhaft bleibt der Absender: ein Logo mit dem Motto "Umparken im Kopf.de" und ein Hashtag, der dazu anregt, die Kampagne in den sozialen Medien zu verbreiten. 10 Tage später die Auflösung: Nachdem wir die Menschen dafür geöffnet haben, ein zweites Mal hinzuschauen, fordern wir sie nun auf: "Ist Opel noch so, wie Sie denken? Schauen Sie doch mal nach!"

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Adam Opel, Rüsselsheim am Main
Marketingleitung: Tina Müller, Andreas Marx
Werbeleitung: Michael Theis

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Scholz & Friends Hamburg, Hamburg
Beratung: Meike Bösche, Anneke Meyer, Tim Schmitz, Dr. Percy Smend, Joachim Stürken, Lisa Mötzing
Creative Director: Niels Alzen, Markus Daubenbüchel
Art Director: Stan Gruel, Jan Lederer, Christian Zeller
Text: Mirko Derpmann, Martin Gillan, Rafael Lopes, Leander Schmalfuß
Art Buying: Kerstin Mende

Illustration: Noma Bar

Projektteam

Scholz & Friends Hamburg
Am Sandtorkai 76
20457 Hamburg
Deutschland
T
040-37681-223

Weitere Beiträge

Opel Folge-Assistent

Adam Opel, Rüsselsheim am Main

  • Branchensieger - Automobil-/Kfz-Zubehör (B2C)

#HerzSprung

Adam Opel, Rüsselsheim am Main

    Turbo-Literatur

    Adam Opel, Rüsselsheim am Main

      Reinhold Messners extremster Trip: Die Durchquerung des Vivaro.

      Adam Opel, Rüsselsheim am Main

      • Branchensieger - Automobil (Pkw) (B2C)

      Nachrichten

      Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt am Main

      • Branchensieger - Publikationen (B2C)

      Opel Astra "Quantensprung"

      ADAM Opel, Rüsselsheim am Main