Akquisitionskampagne Volvo Xpress

Volvo Group Trucks Central Europe, Ismaning

  • JDW 2015  - Branchenvergleich
    JDW 2015, Dialogmarketing (Dialogmarketing / Print)

Zur Unterstützung des Business-Drive wurde eine Neukunden-Akquisitionskampagne für das Segment Verteilerverkehr konzipiert. Ziel der Kampagne war es, einen Gesprächstermin für die einzelnen Verkäufer zu erhalten. Der USP lag in der schnellen Verfügbarkeit (innerhalb von 7 Tagen) der Fahrzeuge. Jeder Verkaufsberater lieferte aus seinem Verkaufsgebiet Adressen potentieller Neukunden, an die die personalisierte Mailingkampagne gerichtet wurde. Die Nicht-Reagierer der ersten Kampagnenphase wurden in der Reminderphase mittels Call Center kontaktiert.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Volvo Group Trucks Central Europe, Ismaning
Marketing Communications: Silvia Schindecker
Senior Manager Marketing & Communication: Anne Elsäßer

Kreation

Konzeption, Umsetzung: brainwaves, München
Beratung: Prof. Dr. h. c. Herbert Binder, Julia Dacher
Konzeption: Julia Dacher
Art Director: Christine Winkler
Text: Björn May
Grafik: Christine Winkler

Projektteam

brainwaves
Oberföhringer Str. 168b
81925 München
Deutschland
T
089 244488-0

Weitere Beiträge

Imagebroschüre "Ein Projekt macht Schule"

Erzbischöfliches Ordinariat München, München

    Kampagne "doppelt engagiert"

    Bayerisches Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr, München

      Wandkalender 2016

      Bayer, Leverkusen

        Bericht zum Haushalt 2016 sowie Jahresabschluss und Lagebericht 2015 "Mit Gott und den Menschen Zukunft verlässlich gestalten."

        Erzbischöfliches Ordinariat München und Freising, München

          Plakate "Generationen verbinden, Glauben vertiefen"

          Erzbischöfliches Ordinariat München und Freising, München

            Akquisitionskampagne neuer Volvo FH

            Volvo Group Trucks Central Europe, Ismaning