Umparken im Kopf

Adam Opel, Rüsselsheim am Main

  • JDW 2015
    JDW 2015, Digitale Medien (Social-Media-Aktivitäten)
  • Grand Prix Gold als Integrierte Kampagne
    Grand Prix, Gold als Integrierte Kampagne

Bei allen Plakaten, Anzeigen und Online-Aktivitäten der Kampagne regt während des gesamten Kampagnenzeitraums ein Hashtag dazu an, sie in den sozialen Medien zu verbreiten.

Auf der Website umparkenimkopf.de aggregieren wir sämtliche Tweets, Facebook-Einträge, usw. Schnell füllt sich die Seite mit Beiträgen der Community. Gleichzeitig ist der gesamte Content auf der Microsite, Facebook, Twitter und YouTube durch einen Klick in den sozialen Medien sharebar und erfährt schnell weitere Verbreitung.


Innerhalb kürzester Zeit erreicht Umparken-im-Kopf über 20.000 Fans bei Facebook und über 5.000 Follower bei Twitter.

Inspiriert von der Kampagnenidee kreieren manche sogar eigenen Content. Sogar Prominente, die wir gar nicht eingeweiht haben, sorgen für die Verbreitung der Kampagne: Thomas Hitzlsperger twittert überraschend unser Plakat zum Thema „schwule Fußballer“.

Die Teaser-Kampagne entfaltet ihre Wirkung schneller als erwartet. Während der ersten 10 Tage sorgt sie für Gesprächsstoff und Spekulationen im Netz, in der Fachpresse und in den tagesaktuellen Medien.

Aber auch nach Enthüllung des Absenders zeigt ein Blick auf die Social-Media-Aktivität, dass der Funke auf die Öffentlichkeit übergesprungen ist. Die Leute reagieren auf die Auflösung der Kampagne nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil: Die Diskussion rund um Vorurteile und Umparken im Kopf verlagert sich nun auf Opel und sowohl die Marke als auch die Kampagne ernten dafür großen Respekt.

Tatsächlich ist es gelungen, auch bei denjenigen, die von Opel bisher wenig oder gar nichts hielten, die Offenheit für einen zweiten Blick zu schaffen.

Webadresse: www.facebook.com/umparkenimkopf www.twitter.com/umparkenimkopf www.youtube.com/opelDE www.umparkenimkopf.de/umpark-plattform-oiw

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Adam Opel, Rüsselsheim am Main
Marketingleitung: Tina Müller, Andreas Marx
Werbeleitung: Michael Theis

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Scholz & Friends Hamburg, Hamburg
Beratung: Ina Croissier, Dominik Exposito, Tim Schmitz, Dr. Percy Smend, Joachim Stürken
Creative Director: Niels Alzen, Markus Daubenbüchel
Art Director: Frauke Müller, Marcel Tobien, Sarah Vollmer
Text: Elias Götze, Desiree Leiprecht
Technische Leitung: Mehmet Deriner
Art Buying: Kerstin Mende
Illustration: Nils Kasiske

Social Media Management: iprospect

Social Media Management: trommsdorff + drüner

Projektteam

Scholz & Friends Hamburg
Am Sandtorkai 76
20457 Hamburg
Deutschland
T
040-37681-223

Weitere Beiträge

Opel Folge-Assistent

Adam Opel, Rüsselsheim am Main

  • Branchensieger - Automobil-/Kfz-Zubehör (B2C)

#HerzSprung

Adam Opel, Rüsselsheim am Main

    Turbo-Literatur

    Adam Opel, Rüsselsheim am Main

      Reinhold Messners extremster Trip: Die Durchquerung des Vivaro.

      Adam Opel, Rüsselsheim am Main

      • Branchensieger - Automobil (Pkw) (B2C)

      Nachrichten

      Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt am Main

      • Branchensieger - Publikationen (B2C)

      Opel Astra "Quantensprung"

      ADAM Opel, Rüsselsheim am Main