Die Hornbach Frühjahrskollektion

Hornbach Baumarkt, Bornheim bei Landau / Pfalz

  • JDW 2016
    JDW 2016, Film (Spot)
  • Gold in Film (Spot) Silber als Integrierte Kampagne
    Gold in Film (Spot), Silber als Integrierte Kampagne

Im Frühjahr 2015 hat HORNBACH sich dafür entschieden, das glaubwürdigste Medium als Testimonial für ihre einzigartige Positionierung zu verwenden – die abgetragenen Klamotten, die jeder Heimwerker besitzt. Diese wurden als Teil der Mode-Marke „Die HORNBACH Frühjahrskollektion“ geehrt – mit dem „Herzblut“ Aufnäher. Eine Marke, die man sich durch harte Arbeit verdienen muss. Die Frühjahrskollektion wurde über TV, Print, Online, Direct Mailing und einem 100 Meter langen Bauzaun kommuniziert.


Ein verzweifelter Mann mittleren Alters stürmt aus seiner Haustür. Seine Frau schaut besorgt dabei zu, wie er panisch in Unterhosen auf die Mülltonnen zurennt. In einem Wutanfall öffnet er die Tonnen und muss feststellen, dass sie bereits geleert wurden. Und so beginnt eine lange, visuell epische Jagd.

Unser Protagonist trampt mit einem Müllwagen zur nächsten Müllsammelstelle. Aber er ist zu spät. Nach einem kurzen Moment der Hoffnungslosigkeit nimmt er den letzten Mut zusammen und setzt seine Reise fort. Er landet auf einem Müll-Frachter auf hoher See, der sich auf eine gewaltige Müllhalde zubewegt. Auch hier erwartet ihn bergeweise Abfall, soweit das Auge reicht. Scheinbar eine unlösbare Aufgabe.

Ein ungewöhnlich aussehender Mann reicht ihm eine Schaufel und er fängt umgehend an zu graben. Plötzlich fällt er auf die Knie und zieht mit seinem letzten bisschen Kraft eine alte, ramponierte Arbeitshose aus dem Schutt. Mit Tränen in seinen Augen schaut er auf sein geliebtes Stück Stoff.

Der Kampagnen-Claim unterstreicht die finale Szene: Die HORNBACH Frühjahrskollektion. Gestaltet mit Deinen Taten. Nach einem Schnitt sehen wir den Mann wieder in seinem Vorgarten, wie er in seiner Arbeitshose ein neues Projekt beginnt.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Hornbach Baumarkt, Bornheim bei Landau / Pfalz
Marketingleitung: Julia Ziegelmann

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Heimat Werbeagentur, Berlin
Geschäftsführer Kreation: Guido Heffels
Creative Director: Frank Hose, Ramin Schmiedekampf
Art Director: Felix Pfannmüller, Jared Leistner
Junior Art Director: Lukas Kölling
Text: Marlon Fischer, Nicolas Blättry
Beratung: Tim Holtkötter, Christina Walke, Maik Richter, Franziska Falk, Jan Paul Schwarz
Agency Producer: Kerstin Heffels

Produktion: trigger happy productions
Executive Producer: Stephan Vens
Regie: Carl Erik Rinsch
Kamera: Bjorn Charpentier
Editor: Ben McCambridge
Casting: Bruno Bricola
Styling: Nicole Davrieux

Projektteam

Heimat Werbeagentur
Segitzdamm 2
10969 Berlin
Deutschland
T
+49 30 61652-0

Weitere Beiträge

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne Bronze

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne Bronze

1 für Dich. 1 für die Welt.

Share Foods, Berlin

  • Silber als Integrierte Kampagne

Die HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001

HORNBACH Baumarkt, Bornheim

  • Silber Bronze als Integrierte Kampagne

7 meters

Opel Automobile, Rüsselsheim am Main

  • Bronze

Die HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001

HORNBACH Baumarkt, Bornheim

  • Bronze Bronze als Integrierte Kampagne