Der Typ, der alles trennte

Deutscher Anwaltverein, Berlin

  • JDW 2016
    JDW 2016, Film (Viral)
  • Gold in Film (Viral)
    Gold in Film (Viral)

Der Deutsche Anwaltverein wollte junge Paare dazu animieren, vor der Hochzeit einen Ehevertrag zu schließen. Denn eine Trennung ohne Ehevertrag kann böse enden. Ohne jedes Mediabudget schickten wir diese Botschaft mit einer viralen Story einmal um die Welt. Wir erfanden "Martin G.": einen geschiedenen Ehemann, der nach der Scheidung ohne Ehevertrag aus Frust seinen Besitz in einem YouTube-Video (https://www.youtube.com/watch?v=ZHLg_9DGbSg) zersägt und die halben Sachen auf ebay verkauft. Die Story schaffte es in 151 Länden in die Medien.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Deutscher Anwaltverein, Berlin
stellv. Hauptgeschäftsführer: Swen Walentowski
PR-Referat: Dominic Krämer

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Serviceplan/ Plan.Net, München
Chief Creative Officer: Alexander Schill
Executive Creative Director: Benedikt Goettert
Texter/ Redakteur: Philipp Stute
Art Director: Julius Steffens
Kundenberatung: Frank Meinke, Christine Breithaupt, Christina Mayer, Nicolas Diekmann
Executive Creative Producer: Florian Panier
Senior Motion Designer: Dennis Fritz
Creative Innovation Director: Franz Röppischer, Lorenz Langgartner

Produktion: -

Projektteam

Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation
Brienner Str. 45 a-d
80333 München
Deutschland
T
+49 89 2050-20

Weitere Beiträge

Scars of Democracy

STROKE ART FAIR, Berlin

  • Gold

Adoptify

Tierschutzverein München, München

  • Silber

Featuring Alexa

Too Many T’s, London

  • Bronze

Say it with Sky

Sky Deutschland Fernsehen, Unterföhring

  • Bronze

I am Human

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Deutsche Sektion, Frankfurt am Main

    The Fashion Mag Hijack

    Stylight, München

    • Silber