Oh je: Fehlwürfe sind traurig für die Umwelt

Berliner Stadtreinigung (BSR), Berlin

  • JDW 2016  - Shortlist der Jury
    JDW 2016, Out of Home (Out of Home / Medien)

Mülltrennung ist nur gut für die Umwelt, wenn die richtige Abfallsorte auch in der passenden Tonne landet. Der Alltag zeigt aber immer noch, dass viel zu viele „Fehlwürfe“ an der Tagesordnung sind und zu Lasten der Umwelt gehn. Wir geben dieser Tatsache ein Gesicht. Auf Plakaten, Bildschirmen in Shoppingzentren und online werden aus verkaufsfreundlichen Markenpersönlichkeiten entsetzte Gesichtsausdrücke die deutlich zeigen: Abfall in der falschen Tonne ist traurig für die Umwelt.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Berliner Stadtreinigung (BSR), Berlin
Marketingleitung: Birgit Nimke-Sliwinski
Marketing: Silke Tebbe
Leitung Vorstandsbüro: Andreas Thürmer

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Peperoni Werbe- und PR-Agentur, Potsdam
Creative Director: Peter Eibenstein, Jochen Kirch
Konzept: Peter Quester
Art Director: Julia Fernandez
Grafik: Juliane Filep

Fotofgraf: Tom Peschel

Projektteam

Peperoni Werbe- und PR-Agentur
Friedrichstraße 23 a
10969 Berlin
Deutschland
T
+49 30 257717–71

Weitere Beiträge

BSR Tausch- und Verschenkmarkt

Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

    BSR Tausch- und Verschenkmarkt

    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

      BSR Sauberkeitskampagne

      Berliner Stadtreinigung, Berlin

      • Bester der Branche - Öffentliche/Staatliche Institutionen, Städte und Kommunen (B2C)

      BSR Sauberkeitskampagne

      Berliner Stadtreinigung, Berlin

      • Bester der Branche - Öffentliche/Staatliche Institutionen, Städte und Kommunen (B2C)

      Eimer. Google. Guerilla.

      Berliner Stadtreinigung (BSR), Berlin

      • Branchensieger - Öffentliche/Staatliche Institutionen, Städte und Kommunen (B2C)

      Tun Sie was gegen den Klimawandel

      Berliner Stadtreinigung (BSR), Berlin