Arena der Digitalisierung

Siemens, Erlangen

  • EMA 2018
    EMA 2018, Out of Home (Out of Home / Aktivitäten)
  • Bester der Branche - Produktionsgüter (B2B)
    Bester der Branche - Produktionsgüter (B2B)

Einen Showroom entwickeln, der Digitalisierung in der Industrie erlebbar und erklärbar macht. Das war die Aufgabe. Die zentralen Herausforderungen: Heterogene Zielgruppen, breit gefächerte Botschaften und abstrakte Inhalte. Unsere Lösung: Eine non-lineare Inszenierung. Jeder Besucher kann am für ihn relevantesten Punkt einsteigen: von der Marke zum Produkt, oder umgekehrt. Interaktive, haptische Modelle erleichtern den Einstieg ins Digitale. Und im Zentrum steht immer der Besucher. In Summe eine runde Geschichte.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Siemens, Erlangen
Communications / Projektleitung: Stephan Pistorius
Content / Projektleitung: Peter Zech
Content: Peter Higler
Marketing: Bernd Heuchemer

Kreation

Konzeption, Umsetzung: hl-studios, Erlangen
Projektleitung / Strategie: Alfons Loos
Creative Head: Daniel Boklage
Projektleitung: Sven Leverenz, Bastian Krämer
Creative Director: Jürgen Schubert
Teamleiter: Wolfgang Geisler
Producer: Nicole Schlein
Redakteur: Marco Küchler
Grafikdesign: Barbara Wilkesmann
Creative Director Design: Matthias Ritter
3D Artist: Daniel Paul
Head of Interactive Development: Kai Söllch
Interactive Development: Roman Kessler
Head of Interactive Design: Fabian Müller

Innenarchitektur: Etschmann Noack

Messemöbelbau: Adcon

Messebau: bluepool

Projektteam

hl-studios
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
Deutschland
T
+49 9131 7578-0

Artikel im Magazin

Weitere Beiträge

Messeshow "Into The Sphere"

Siemens, Erlangen

    Glücksmomente

    Siemens, Erlangen

      MindSphere Cloud-Modell

      Siemens, Erlangen

        Safety Integrated

        Siemens, Fürth

          Angebotsabgabe RRX

          Siemens, Erlangen

            Lauffeuer gegen COPD – in 80 Tagen um die Welt

            Novartis Pharma, Nürnberg