Jägermeister Platzhirsch

Mast-Jägermeister Deutschland, Wolfenbüttel

  • EMA 2019
    EMA 2019, Out of Home (Out of Home / Medien)
  • Silber
    Silber

Musikfestivals bieten ein gutes Umfeld, um sich einer jungen Zielgruppe zu präsentieren. Entsprechend viele Markenauftritte sind auf Festivalgeländen zu finden. Wer in diesem Marken-Sperrfeuer nicht untergehen will, sollte sich etwas einfallen lassen.

Anstatt also einfach ein weiteres Standard-Festival-Modul mit Logos zu bedrucken, drehte Jägermeister die Konventionen der Markeninszenierung kurzerhand um und kreierte den Platzhirsch. Ein 20m hohes, 65t schweres begehbares Markenzeichen.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Mast-Jägermeister Deutschland, Wolfenbüttel
Marketingleitung: Timo Weber
Leiter Event & Live Communication: Kai Dechsling
Manager Events & Live Communication: Johannes Tonnesen

Kreation

Konzeption, Umsetzung: White Rabbit, Berlin
Creative Director: Eike Faecks
Strategie: Fabian Gerhartz
Konzeption: Steffen Gottwald
Beratung: Sabine Hallas, Julia Giersdorf
Art Director: Dominik Serden
Key Account Managerin: Anna Forssman

Medientechnik: Die Silbermöven
Technische Leitung: Tanja Scarlett

Messebau: Die Holzkoepfe

Architektur: Mark Bendow, Berlin

Projektteam

White Rabbit
Frankfurter Allee 13-15
10247 Berlin
Deutschland
T
+49 30 69597250

Artikel im Magazin