Orangina "Dreh's doch mal um."

Drinks & More, Berlin

  • EMA 2019  - Shortlist der Jury
    EMA 2019, Out of Home (Out of Home / Medien)

Die übergeordnete Kampagnenidee basiert auf der Besonderheit, dass Orangina über einen hohen Fruchtfleischanteil verfügt. Deshalb gilt vor dem Öffnen: erst mal umdrehen. Diese Drehung ist der zentrale Gedanke der Kampagne. Unter dem Motto DREH’S DOCH MAL UM, wird aus der Handlung eine Marken-Haltung, mit der das Publikum dazu aufgefordert wird, öfter mal die Perspektive zu wechseln, um so den alltäglichen Widrigkeiten ihre positiven Seiten abzugewinnen.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Drinks & More, Berlin
Geschäftsführung: Philipp Raddatz
Marketingleitung: Anna Kotlarski

Kreation

Konzeption, Umsetzung: dirk&philip kommunikation, Berlin
GF Kreation: Philip Borchardt
Creative Director: Philipp Migeod
Art Director: Alisa Verzhbitskaya
Text: Friederike Sinning, Bettina Borchardt
Grafik: Juliane Bleul
Beratung: Lorraine Nass
Strategie: Jörg Peter Dressel, Ralf Kemmer

Visual Effects & CGI: Trixter, Berlin
Managing Director: Martin Herzberg

Retouching, Post Production: Twentyfour Seven Creative Media Services, Berlin
Managing Director: Mark Köhler

Projektteam

dirk&philip kommunikation
Urbanstraße 116
10967 Berlin
Deutschland
T
+49 30 6428585-0

Weitere Beiträge

Jägermeister Superkühl -18°c

Mast-Jägermeister Deutschland, Wolfenbüttel

    Absolut Bottle Light

    Absolut Vodka/Pernod Ricard Deutschland, Köln

    • Branchensieger - Alkoholische Getränke (B2C)

    "Inhalte" Kampagne

    Gruner+Jahr, Hamburg

      MADE Ausstellung "Symphonie Cinétique"

      Absolut Vodka/Pernod Ricard Deutschland, Köln

        MADE Ausstellung "5 Cuts"

        Absolut Vodka/Pernod Ricard Deutschland, Köln

          MADE Ausstellung "Symphonie Cinétique"

          Absolut Vodka/Pernod Ricard Deutschland, Köln