Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger

Taschen, Köln

  • EMA 2019  - Shortlist der Jury
    EMA 2019, Print (Publikation)

»Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger« ist ein bibliophiles, komplett illustriertes Buch über die goldene Ära der Spreemetropole. Anhand von großen Literaten, Film- und Showstars, Regisseuren, Musikern und weiteren Personen des öffentlichen Lebens soll vom "Tanz auf dem Vulkan" der Zwischenkriegszeit erzählt werden, während der so viel Dynamik, soziale Gegensätze, technologische Innovation und kultureller Glanz aufeinanderprallte wie in keiner anderen Stadt der damaligen Welt.

Auftraggeber

Unternehmen (Auftraggeber): Taschen, Köln

Kreation

Konzeption, Umsetzung: Robert Nippoldt, Münster
Autor: Boris Pofalla
Design: Christine Nippoldt, Saskia Kunze

Projektteam

Robert Nippoldt
Hafenstrasse 64
48153 Münster
Deutschland
T
+49 251 2030060