Film und Video

Preisträger des Econ Awards 2016 in Gold: Mercedes-Benz Museum

Sektion Corporate Communications | Ob Imagefilm, virales Video oder Corporate TV - den Leitgedanken einer Kommunikationsidee auf originelle Art und Weise der Zielgruppe verständlich und attraktiv zu präsentieren, ist in dieser Kategorie von zentraler Bedeutung. Intern wie extern. Ungewöhnliche Ansätze sind genauso gefragt wie eine professionelle Umsetzung.

Die Jury der Econ Awards Unternehmenskommunikation bewertet die Einsendungen nach einem umfangreichen und ausführlichen Kriterienkatalog, der für jede Kategorie spezifisch ausgearbeitet wurde und hier in folgende Rubriken unterteilt ist:

  • Idee, Originalität
  • Unternehmens- und Markeninszenierung, Dramaturgie 
  • Produktion
  • Glaubwürdigkeit der Unternehmensbotschaft

Nominierte (auf der Shortlist platzierte Beiträge) werden online sowie im Jahrbuch der Unternehmenskomunikation auf zwei Doppelseiten, Preisträger der Econ Awards auf drei Doppelseiten porträtiert.