Magazine

Preisträger des Econ Awards 2016 in Gold: Amt für Wirtschaft des Kantons Schwyz

(Print und Digital) Sektion Corporate Publishing | Nicht nur Kunden-, sondern auch Mitarbeitermagazine können Sie in dieser Kategorie einreichen. Neben einer überzeugenden und innovativen Gestaltung zählt die zielgruppengerechte Aufbereitung und Auswahl der Themen sowie die journalistische Qualität der Texte.

Die Jury der Econ Awards Unternehmenskommunikation bewertet die Einsendungen nach einem umfangreichen und ausführlichen Kriterienkatalog, der für jede Kategorie spezifisch ausgearbeitet wurde und hier in folgende Rubriken unterteilt ist:

  • Aktualität und Orginialität
  • Dialogorientierung, Interaktivität
  • Text
  • Präsentation

Digitale/Online Magazine, die als Webseite oder auch Anwendungen für mobile Endgeräte entwickelt worden sind, werden gleichwertig behandelt und mit einem auf die Veröffentlichungsform (Präsentation) angepassten Kriterienkatalog bewertet.

Nominierte (auf der Shortlist platzierte Beiträge) werden online sowie im Jahrbuch der Unternehmenskomunikation auf zwei Doppelseiten, Preisträger der Econ Awards auf drei Doppelseiten porträtiert.