Mut zum Unterschied

Nobel Biocares Jubiläumsmagazin 2018 feiert 20 Jahre All-on-4® und 10 Jahre NobelActive. Design und Haptik brechen komplett mit dem klinischen Kommunikationseinerlei. Im Sinne eines Aufbruchs präsentiert die Marke einen authentischen Bogen von gestern nach morgen. Ralf Andereya, Geschäftsführer Konzept & Kreation bei ipanema2c brand communication erklärt, warum Mut zum Unterschied bei dieser Arbeit entscheidend war.

EF: Wie haben Sie sich dem Projekt genähert, und was war der erste Schritt in der Umsetzung?
Ralf Andereya, Geschäftsführer Konzept & Kreation:
 Aufgabe war es ja, etwas Einzigartiges zu diesem Doppeljubiläum von All-on-4®und NobelActive® zu schaffen. Wir mussten uns also ganz bewusst von dem abheben, was wir zuvor für Nobel Biocare entwickelt hatten – und auch von allem, was die Konkurrenz in diesem sehr technisch-medizinisch geprägten Markt aktuell macht. Wir haben also unsere Nobel Biocare Arbeiten genommen, sie diskutiert und danach in einem Schrank verschlossen. Dieser durfte bis zur Fertigstellung des Projektes nicht mehr geöffnet werden.

Welche Faktoren sprechen aus Ihrer Sicht für den Erfolg der Arbeit?
Bei der Gestaltung erfolgreicher Kommunikation kommt es oft darauf an, Mut zum Unterschied zu haben. Der daraus resultierende Weg kann sehr anstrengend sein. Aber er lohnt sich. So viel kreativen Mut wie das Team von Nobel Biocare auf diesem gemeinsamen Weg gezeigt hat, beweisen nur wenige Kunden – und dafür möchten wir uns bedanken.

Welche Superhelden passen auf die Rollen der Projekt-Teammitglieder und warum?
Doro ist unsere Major Mira Killian. Trotz der Gefahr, dass ihr Gehirn Schaden nehmen könnte, klinkt sie sich permanent in die digitalen Überreste unseres Netzwerks ein. Bei Olaf, unserem Strategen und Marvelheft-Sammler, dürfte man aufgrund seiner Vielseitigkeit viele Superhelden nennen – außer Aquaman, den findet er scheiße. Sven ist unser Death Ray: Ein Mann wie ein Strich und immer am Rande des Wahnsinns. Mili ist Jean Grey: Nicht nur ihr Körper, sondern auch ihr Mundwerk ist von der Phönix-Kraft dupliziert. Für mich bleibt Codo der Dritte: Aus der Sternenmitte bin ich der Dritte von links ...

Bester der Branche Pharmazie / Gesundheit (B2B)

Jubiläumsmagazin

Nobel Biocare Deutschland, Köln

  • Bester der Branche - Pharmazie / Gesundheit (B2B)

Beiträge aus dem Archiv

Jubiläumsmagazin

Nobel Biocare Deutschland, Köln

  • Bester der Branche - Pharmazie / Gesundheit (B2B)
Econ Forum

Econ Forum

Redaktion des Econ Forums im Econ Verlag
Anfragen zu den Econ Awards: ea[at]econforum.de
Anfragen zu den Megaphon Awards: ema[at]econforum.de
Allgemeines: mail[at]econforum.de
Tel. +49 30 23456-524/-470

 

Weitere Artikel

HEIMAT und Ogilvy räumen ab

Gleich dreimal Gold holten sich Ogilvy und die Deutsche Bahn für ihre Sommer Ticket Kampagne im Wettbewerb um die Econ Megaphon Awards 2019. Der unterhaltsame...

Mut heisst machen

»Stop crying, start doing« lautet das Motto, mit dem Maurizio Rugghia, Daniel Zuberbühler und Florian Beck im Mai 2016 die Zürcher Agentur SiR MaRY gründeten....

Denn das Gute liegt so nah

Warum in die Ferne reisen? Schöne Gegenden gibt es in Deutschland doch auch, schnell und preiswert erreichbar mit der Deutschen Bahn . Mit ihrer Sommer-Ticket-Kampagne...

Zum Thema

B2B ist das neue B2C

Eine unterhaltsame Zusammenfassung der Jahreshighlights für Stakeholder und Kunden gleichermaßen in gewohnt ehrlich-frecher Manier – das ist der Geschäftsbericht der Berliner Verkehrsbetriebe . Was die...

Refresh Telekom Headquarter

Die Umgestaltung einer Unternehmenszentrale ist eine große Herausforderung. Dieser stellten sich erfolgreich die Deutsche Telekom und die Agentur Orange Council – vor allem durch die...

Mit der Zeit gehen

Nach erfolgreichem Relaunch glänzt der Schramberger Uhrenhersteller Junghans auf seiner Website mit einem frischen Erscheinungsbild. Spannende Fotografien vermitteln einen Blick hinter die Kulissen, die ebenfalls...